Volkssolidarität


Sachsen

Daumen hoch für das Nachbarschafts-Café

Schwarzenberg, 27.02.2018 | Quartiersmanagement

Im Rahmen des Projektes "Quartiersentwicklung in der Stadt Schwarzenberg" hatte Sarah Meyer vom Bürgerbüro Hofgarten am Montag, 26.02.2018, zum ersten Nachbarschafts-Café geladen. Trotz eisiger Temperaturen folgten zehn "Hofgärtner" der Einladung.

"Es ist schön zu sehen, dass die Menschen hier im Viertel ein Interesse an der Gemeinschaft haben", freute sich die junge Sozialpädagogin über die Resonanz des ersten Treffens. Nach einer kleinen Kennenlernrunde und Gesprächen über den Stadtteil Hofgarten wurden auch schon die ersten Ideen gesammelt. Die Wünsche der Bewohner sollen dann zu den kommenden Treffen umgesetzt werden. Geplant sind Vorträge zum Thema "Betreuten Wohnen" oder zu Vorsorgedokumenten wie einer Patientenverfügung. Es standen aber auch kulturelle Themen und Unternehmungen auf der Wunschliste der Stadtteilbewohner.
WEITERLESEN

Buntes Treiben im Saal der Volkssolidarität

Schwarzenberg, 13.02.2018 | Quartiersmanagement

Am Mittwoch, 07.02.2018 feierten 30 Senioren ihren bunten Fasching in der Volkssolidarität mit Sketchen, Tanz, Musik und guter Laune.

"Wir feiern Fasching!" hieß es am 7. Februar in der Volkssolidarität Westerzgebirge e.V. Ab 14 Uhr führte Sarah Meyer, die Organisatorin der Faschingssause, durch die Veranstaltung. Unterstützt wurde die junge Sozialpädagogin vom Projekt "Quartiersentwicklung in der Stadt Schwarzenberg" durch Jenny Arnold und Silke Otte vom Familienzentrum der Volkssolidarität.
WEITERLESEN

Startschuss für das Eltern-Kind-Café auf Tour

Schwarzenberg, 07.02.2018 | Familienzentrum

Im Rahmen der Jugendarbeit des Regionalteams der Planungsregion Schwarzenberg bietet das Familienzentrum der Volkssolidarität Westerzgebirge e.V. zukünftig ein Eltern-Kind-Café an mehreren Standorten im Erzgebirgskreis an.

Auftakt des neuen Angebotes war am Montag, 29.01.2018, in der Begegnungsstätte Antonsthal. Jenny Arnold und Silke Otte vom Familienzentrum hatten zu einem kreativen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen geladen. Unterstützt wurden die beiden von der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Frau Escher.
WEITERLESEN

Den Hofgarten mit Leben füllen!

Schwarzenberg, 31.01.2018 | Quartiersmanagement

Gemeinsam mit der Quartiersmanagerin der Volkssolidarität legten die engagierten Ehrenamtler der Ortsgruppe Hofgarten bei ihrem Helfertreffen einen Aktionsplan für das erste Halbjahr 2018 fest.

Den Hofgarten mit Leben füllen – das ist eines der Ziele der Ortsgruppe Hofgarten der Volkssolidarität Westerzgebirge e.V. Deshalb trafen sich am 29. Januar 2018 die ehrenamtlichen Helfer der Ortsgruppe für ihr erste Helfertreffen im neuen Jahr. Gemeinsam mit der Quartiersmanagerin Sarah Meyer galt es, einen Aktionsplan für das erste Halbjahr 2018 zu beschließen. Denn auch in diesem Jahr sollen die Angebote der Volkssolidarität den Schwarzenberger Stadtteil Hofgarten mit Leben für Jung und Alt füllen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ortsgruppenvorsitzenden Peter Kressig ging es auch schon in die Vollen. Bei Kaffee – oder einem Pfefferminztee – und Kuchen wurde über Veranstaltungen, Ausfahrten, Termine und Reiseziele debattiert.
WEITERLESEN

Lichterwanderung durch die Dämmerung

Schwarzenberg, 30.01.2018 | Kita Hofgarten

Am Freitag, 26. Januar 2018, trafen sich die Knirpse der KiTa Hofgarten mit dem Türmer der Stadt Schwarzenberg zur traditionellen Lichterwanderung.

Auf den Abend des 26. Januar freuten sich die Kinder der Kindertagesstätte Hofgarten ganz besonders. Stand doch das erste Highlight im neuen Jahr auf dem Programm: die mittlerweile zur Tradition gewordene Lichterwanderung vom Schwarzenberger Schloss durch die Altstadt bis hinauf zur KiTa im Ortsteil Hofgarten.
WEITERLESEN

Weitere Artikel finden Sie auf den folgenden Seiten:

Seite 1Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Seite 5