Volkssolidarität


Brandenburg

Demenzgruppe

Die Demenzgruppe bietet Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Darüber hinaus bietet sie betreuenden Angehörigen die Möglichkeit, eigene Freizeitgestaltungswünschen nachzugehen.

Aktivitäten der Demenzgruppe

  • Biografiearbeit

  • Erinnerungsarbeit

  • Erhaltung der Kommunikationsfähigkeit

  • Förderung der Orientierung

  • Gedächtnis- und Konzentrationstraining

  • Körperliche Aktivitäten (Sport, Spaziergänge,...)

  • Training verlernter Fähigkeiten

  • Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

 

Die Betreuungsleistungen werden von einer ehrenamtlichen Helferin durchgeführt.

Hier

erfahren Sie mehr über die rechtlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten der Inanspruchnahme von Betreuungsleistungen