Volkssolidarität


Brandenburg

Rentenberatung

Nachruf

Mit tiefer Trauer erfüllt uns der plötzliche und unerwartete Tod unseres ehrenamtlich tätigen Rentenberaters, Herrn

Harald Braun

Herr Braun beriet seit vielen Jahren Ratsuchende in den oft sehr komplizierten Rentenfragen. Dabei arbeitete er stets akribisch, sehr freundlich und mit großem Einfühlungsvermögen.
Wir verlieren mit ihm einen besonders engagierten Experten.

Wir trauern um einen liebenswerten Menschen und werden ihn in bleibender Erinnerung behalten.
Unser tief empfundenes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid gilt seiner Familie.

Geschäftsführer und Mitarbeiter der Kreisgeschäftsstelle

Rentensprechstunde in Zehdenick

Ehrenamtlich ausgebildete Beraterin hilft bei Fragen rund um die Rente

 

 

 

 

 

 

 

       

       

       

       

       

      • Welche Arten der Rente gibt es?

      • Wann sollte ich meine Rente beantragen?

      • Was ist bei der Antragsstellung zu beachten?

      • Wieviel darf ich als Rentner hinzuverdienen?

       

       Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Rente stehen im Mittelpunkt der "Renten-Sprechstunde

      Bei besonders kniffligen Fragen werden die Bürger an kompetente Stellen weiter vermitteln, wie z. B. an unseren Rentenberater Herrn Braun.
      Die "Renten-Sprechstunde" in Zehdenick ist keine Rentenberatung im Sinne des Rechts-Dienstleistungsgesetzes, wie sie von Rentenversicherungen und Rentenältesten angeboten werden.