Volkssolidarität


KV Oberhavel

Auszeichnungsveranstaltung anlässlich des Verbandstages der Volkssolidarität

Im Gasthaus „Alter Hafen“, nahe dem Mildenberger Ziegeleipark, fand am 25. Oktober unsere diesjährige  Festveranstaltung statt.
Aus allen Mitgliedergruppen waren engagierte Ehrenamtliche angereist, um einen gemütlichen Nachmittag zu begehen. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stand der Dank des Verbandsbereiches an unser Ehrenamt.
Das Trio „Wolfgang Sack“ sorgte während der Kaffeerunde mit bekannten Schlager- und Jazzmelodien für eine angenehme Atmosphäre.
Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt der Kinder aus unserer Wohngruppe, angeleitet von dem Sozialpädagogen Dennis Heinrich. Sie hatten eine Eigenkomposition sowie das Lied „Kinder an die Macht“ einstudiert und beides mit viel Freude dargeboten.

Der Abschluss bildete eine geführte und sehr interessante Rundfahrt mit der Ziegeleibahn durch das Betriebsgelände des Parks.  Mit dieser Originalbahn wurden früher Ziegel, Kohle und andere Materialien befördert.

Mittelpunkt der Veranstaltung war die Auszeichnung und Würdigung engagierter Ehrenamtlicher.

 

 

Mit viel Applaus wurden folgende besonders Engagierte geehrt:

Die Goldene Ehrennadel erhielt:
Ilse Raab - MG Oranienburg Altstadt

Über die Silberne Ehrennadel freuten sich:
Gerd Solik - MG Hohen Neuendorf
Monika Schäfer – MG Hennigsdorf

Mit der Bronzenen Ehrennadel wurden folgende Mitglieder geehrt:
Helga Schmidt - der MG Dannenwalde
Irmgard Löffler – MG Zühlsdorf
Astrid Dombrowski – MG Bergfelde

Mit der Ehrenplakette der Volkssolidarität wurde das aktive Engagement von Kerstin Helmecke, Vorsitzende des Behinderten Sportvereins Oberhavel e. V. sowie langjährige Leiterin einer Gymnastikgruppe im VB der Volkssolidarität und Karin Haberstroh, Inhaberin von „Hildes Eisdiele“ in Germendorf, gewürdigt. Frau Haberstroh engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Volkssolidarität.

Einen Ehrenpreis erhielt die Tanzgruppe „SenTaBo“, die unter der jetzigen Leitung von Monika Hoffmann in Borgsdorf bereits seit 20 Jahren aktiv ist.

Die Ehrenurkunde des Landesverbandes wurde gereicht an:
Ursula Fuchs  –  MG Mildenberg
Marianne Luth – MG Germendorf
Renate Fritsch – MG Hennigsdorf
Karin Müller – MG Hennigsdorf

Eine Urkunde des Kreisverbandes erhielten:    
Margit Zerfowski – MG Oranienburg Altstadt
Angelika Vehlow – MG Nassenheide
Ursula Podzun – MG Hennigsdorf
Rose Neumann – MG Mühlenbeck
Gundegard Voigt – MG Mühlenbeck
Gabriele Schneider – MG Dannenwalde
Waltraut Eichhorst – MG Mildenberg
Ingrid Meinicke – MG Mildenberg