Volkssolidarität


Brandenburg

Die Stadt Hohen Neuendorf hat seit 1995 eine Partnerschaft mit der Gemeinde Janow Podlaski. Janow Podlaski liegt an der Grenze zu Weißrussland und ist bekannt durch sein Arabergestüt. Unsere Partnerschaft wurde 2013  erweitert durch den Besuch von Senioren, so kamen vom 12. - 16. Juni 2019 zwölf Seniorinnen und Senioren das dritte Mal in unsere Stadt.
Die Besucher wurden in den Räumen der Volkssolidarität des Ortsteils Hohen Neuendorf herzlich empfangen. Nach der Begrüßung und einem kleinen Imbiss ging es nach der Anreise  mit den Gastgebern in die Quartiere.
Die komplette Organisation wird von den Mitgliedern der Volkssolidarität in Absprache mit der Stadt, denn diese und das Seniorenbüro des Landkreises finanzieren den Besuch, durchgeführt. Die Unterkünfte einschließlich Frühstück werden überwiegend durch unsere Mitglieder unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Zu diesem Zweck hatten wir bei uns im Seniorenclub einen Polnisch-Kurs eingerichtet.

weiterlesen

Unsere diesjährige öffentliche Spendensammlung brachte in unserem Verbandsbereich Oberhavel den stolzen Betrag von 24.941 € ein!

Vielen Dank den großzügigen Spendern und den ehrenamtlichen Sammlern, ohne welche diese Aktion nicht möglich wäre!

Mit IHREN Spenden habe SIE der Volkssolidarität geholfen !

Die Spenden dienen in diesem Jahr vorrangig der Unterstützung der sozialen Betreuung und der kulturellen Angebote in unseren Mitglieder- und Interessengruppen sowie der Seniorenakademie mit ihren vielfältigen und niedrigschwelligen Angeboten ohne Altersbegrenzung für „Jedermann/-Frau“; außerdem der Pflege der Außenanlagen und der Erneuerung von Spielgeräten in unserer Wohngruppe für benachteiligte Kinder und unserer Mutter-Kind-Einrichtung.

Betagt, aber modern!

Delegiertenversammlung am 16.05.2019

75 Jahre alt wird im kommenden Jahr die Volkssolidarität (VS). Darauf bereiten sich die 2.228 Mitglieder im VB OHV bereits vor, wollen feiern und noch dies und das für das Ansehen des Verbandes mit den Vorzeichen Miteinander - Füreinander - Solidarität leben tun.

weiterlesen

So ein Revierpolizist ist nicht auf eine spezielle Gesetzesverletzung spezialisiert. Polizeihautkommissar Sven-Eric Kusch kennzeichnete die ganze Bandbreite seiner alltäglichen Arbeit. Genau wie seine 16 Kollegen in und um Oranienburg reicht sie von der Prävention, auch in Schulen, Verkehrskontrollen, Anzeigen vieler Art, Ermittlungen und Einsatz bei der Räumung von „Bombenkreisen“ bis zum Streifendienst.

 

 

weiterlesen

Neue Sprechzeiten ab 01.03.2019

Kreisgeschäftsstelle in Oranienburg ändert Sprechzeiten

Ab dem 01. März hat die Kreisgeschäftsstelle in Oranienburg folgende Sprechzeiten:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag

  • 09.00 Uhr - 12.00 Uhr

  • 13.00 Uhr - 15.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung