Volkssolidarität


Brandenburg

Social Day der Opel Bank GmBH in der Suppenküche

Anlässlich des Social Days der Opel Bank GmbH unterstützten 6 MitarbeiterInnen am 20.06.2018 das soziales Zentrum/ Suppenküche. Sie schälten Kartoffeln und Gemüse, halfen bei der Ausgabe der Speisen und spülten Geschirr.

Jedes Jahr veranstaltet die Opel Bank GmbH einen solchen Social Day und unterstützt damit soziale Einrichtungen in Potsdam.

Im Englischen bezeichnet man dieses Engagement als Corporate Citizenship. Das gemeinnützige Engagement eines Unternehmens in der Sozialwirtschaft.

Wir danken den MitarbeiterInnen der Opel Bank GmbH herzlich für Ihren Einsatz und wünschen Ihnen auch in den nächsten Jahren viel Freude und Spaß an den Social Days.

Begegnungsstätte und Café Havelterrassen

Ab April 2018 arbeitet die Volkssolidarität mit der ProCurand Seniorenresidenz Havelpalais zusammen. Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag bieten wir Ihnen neben gemütlichen Kaffeenachmittagen, interessante und vielfältige Veranstaltungen mit direktem Blick auf die Havel.

Hier finden Sie den aktuellen Veranstaltungsflyer für unsere neue Begegnungsstätte und Café Havelterassen.

Mitglieder der Volkssolidarität Landesverband Brandenburg e.V. Verbandsbereich Mittelmark spenden für Therapieraum

Danke an alle Spenderinnen und Spender

Mitglieder des Verbandsbereiches Mittelmark haben mehr als 3.500 Euro für einen Therapieraum gespendet. Der Raum wurde im Kinder& Jugendbereich der Volkssolidarität in Babelsberg eingerichtet. Dort betreibt die VS eine traumapädagogische Gruppe und beherbergt derzeit 5 Kinder. Die Kinder werden von einem professionellen Team rund um die Uhr betreut.

Im Namen der Kinder und des Teams bedanken wir uns herzlich bei allen Spender.

 

Gemeinsam Essen im Alter (GESA)

Der Verbandsbereich Mittelmark hat sich mit der Suppenküche an der Sammlung guter Praxis im Land Brandenburg Gemeinsam Essen im Alter (GESA) des "Bündnis gesund älter werden" beteiligt. 10 Projekte von über 50 Eingereichten wurden am 24.01.2018 von der Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit , Frauen und Familie, Frau Diana Golze, ausgezeichnet. Auch das soziale Zentrum/ Suppenküche war eines der 10 Projekte. Frau Golze überreichte Dirk Brigmann, Geschäftsführer des Verbandsbereiches, eine Urkunde sowie einen Gutschein für die Suppenküche.

20 Jahre Suppenküche

Mit einer Festveranstaltung feierte das soziale Zentrum/ Suppenküche am 30.11.2017 ihr 20- jähriges Jubiläum. Grußworte richteten u.a. der Oberbürgermeister, Jann Jacobs und Dr. Scharfenberg von den Linken an die Gäste.

Alexander Dressel, Sternekoch und Hoteldirektor des Bayrischen Hauses zauberte ein "Drei Gänge Menü". Dafür fand er zahlreiche Sponsoren wie: Gemüsehändler Dieter Fuhrmann, FA Hamberger, Havelland Express, Bäckerei Fahland und Getränkehändler Rößler.

Herzlichen Dank an alle Spender! Ohne Sie wäre diese Feier nicht möglich gewesen.

 

 

25 Jahre VS-Chor

Der VS-Chor feierte im Rahmen einer Weihnachtsfeier in der Sternkirche Potsdam 25 Jahre Jubiläum.