Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Volkssolidarität Uecker-Randow e. V.

Vorweihnachtszeit in der Tagesstätte „Sprungbrett“

Viele schöne Aktivitäten standen in der Adventszeit bei uns auf dem Tagesplan. Es wurden neue Mittagsgerichte ausprobiert, verschiedene Plätzchen gebacken, in der Werkstatt wurde gewerkelt und gehämmert.

Der Höhepunkt war dann unsere Weihnachtsfeier am 12.12.2018.

zum Artikel

Zwei neue seniorTrainer/innen

Im Rahmen des Landesprojektes „Weiterbildung älterer Menschen für bürgerschaftliches Enga-gement als seniorTrainer/in“ fand im November 2018 die Abschlussveranstaltung in Schwerin statt. Im Demmlersaal des Schweriner Rathauses kamen die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Grundkurses „Erfahrungswissen für Initiativen - EFI“ Mecklenburg-Vorpommern zusammen, um das Zertifikat „seniorTrainer/in“ zu erhalten.

zum Artikel

2. Adventsmarkt in der Kita Zwergenland

,,Alle Jahre wieder..."

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Kita Zwergenland des Volkssolidarität Uecker- Randow e.V. in Torgelow zum zweiten Mal einen Adventsmarkt. Am Nikolaustag wurde in gemütlicher Atmosphäre, auf dem festlich geschmückten Gelände der Kita Zwergenland, die Adventszeit mit den Erziehern, Kindern, Eltern, Geschwistern und Omas und Opas genossen.

zum Artikel

Vorweihnachtszeit

Die Vorweihnachtszeit ist für die Kinder die aufregendste Zeit des Jahres. Jeden Tag wächst die Spannung  auf das Weihnachtsfest. Mit Erlebnissen, wie Weihnachtsbasteln, Plätzchen backen usw. ...

zum Artikel

Tradition: Weihnachtsfest

Die Vorschulgruppe der Kita „Am Storchennest“ in Pasewalk, des Volkssolidarität Uecker-Randow e.V., folgten dem Aufruf des Museum Pasewalk, zum Thema: „ Traditionen“. In der Gruppenkinderkonferenz trugen die Kinder ihnen wichtige Merkmale,...

zum Artikel

Adventsnachmittag in der Kita "Bimmelbahn" des Volkssolidarität Uecker-Randow e.V.

Wir sagen DANKE! Am 13.12.2018 luden wir alle Kinder und Eltern zu einem besinnlichen Adventsnachmittag ein. Viele fleißige Helfer sorgten dafür, das es uns an diesem Nachmittag an nichts fehlte. Es gab selbst gebackene Plätzchen, viel frisches Obst, ...

zum Artikel

„Familienzuwachs“ in der Tagesstätte "Alles Drin"

Nach langer Zeit in einer betreuten Wohnform ging der lang ersehnte Wunsch nach der eigenen Häuslichkeit in vertrauter Umgebung in Erfüllung. Und das ist jetzt schon wieder fast zwei Jahre her. Man lebt sich ein, fühlt sich wohl und trotzdem fehlt und bedrückt einem etwas. Meistens ist es die Einsamkeit, ein Gegenüber zum Reden, zum Anlehnen und das Gefühl des Gebrauchtsein.

zum Artikel

Jahresabschlusstreffen Projekt: „Sinne erleben und beleben“ „Helfen – eine Herzensangelegenheit“

Unsere Jahresabschluss-Veranstaltung mit den Ehrenamtlichen, pflegenden Angehörigen und

Mitarbeitern am 13. Dezember 2018 war mit 17 Teilnehmern ein Erfolg. Wir konnten in vorweihnachtlicher gemütlicher Atmosphäre im Mehrgenerationenhaus beisammen sein.

zum Artikel

letztes generationsübergreifendes Treffen im MGH

Unser letztes in diesem Jahr stattfindende generationsübergreifende Treffen der Kinder der Kita Zwergenland und den Senioren der Tagespflege Torgelow fand im Mehrgenerationenhaus Torgelow statt. Wir haben gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und die Kinder erzählten uns von ihren Weihnachtswünschen.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im kommenden Jahr!

1. Jahrestag & Weihnachtsfeier im "Haus der Zufriedenheit"

Seit dem Tag der Eröffnung und dem Einzug der ersten Bewohner, ist nun schon ein ganzes Jahr vergangen. So konnten 3 Bewohner, am 27. November, auf ihren „1. Jahrestag“ mit einem Gläschen Sekt anstoßen.

Am 05. Dezember 2018 feierten wir im „Haus der Zufriedenheit“, gemeinsam mit unseren Bewohnern und deren Angehörigen, eine kleine Weihnachtfeier.

zum Artikel

Weihnachtsfeier in der Tagespflege Torgelow

Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsmann so natürlich auch in der Tagespflege Torgelow! Er hatte für all unsere Senioren eine kleine Überraschung auf seinem Schlitten worüber sich alle sehr freuten.

zum Artikel

„Heute kommt der Weihnachtsmann...“

Die Tagespflege Pasewalk lud heute alle ihre Besucher und die Bewohner der Wohngemeinschaft zur gemeinsamen Weihnachtsfeier ein.

Bei Weihnachtsliedern, Plätzchen und Punsch, warteten alle sehnsüchtig auf den bärtigen Mann, der natürlich für alle Senioren ein kleines Geschenk dabei hatte.

zum Artikel

Renovierungsarbeiten beendet

Unsere Renovierungsarbeiten in der Tagespflege Torgelow sind abgeschlossen. Unser Aufenthaltsraum erstrahlt im neuen Glanz! Natürlich darf auch ein echter Tannenbaum nicht fehlen der den Raum zu dieser besinnlichen Zeit mit seinen Lichtern schmückt. Die Senioren hatten große Freude daran ihre selbstbemalten Weihnachtskugeln an den Baum zu hängen!

Adventsgestecke basteln am 28.11.2018

Am 28.11.2018 fand im Mehrgenerationenhaus Torgelow wieder das alljährliche Adventsgestecke basteln statt. Die Senioren der Tagespflege Torgelow haben immer viel Spaß dabei die Gestecke für die Tische der Einrichtung zu basteln.

weitere Bilder

Weihnachtsfeier im "Haus der Geborgenheit" in Eggesin

Einen gemütlichen weihnachtlichen Nachmittag bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen hatten die Bewohner und die Angehörigen vom Wohnbereich 1. Der Weihnachtsmann kam mit seinem Gefolge und...

zum Artikel

Livng Colour 4.0 am 01. Dezember 2018

Ca. 100 Gäste feierten am 01. Dezember 2018 im Mehrgenerationenhaus in Torgelow mit uns die Party im Neon Licht. Egal welche Hautfarbe - alle leuchteten bunt und hatten viel Spaß bei heißer Musik.

„So viel Heimlichkeit…“ in der Kita Zwergenland des Volkssolidarität UER e.V.

„Alle Jahre wieder…“ nehmen wir an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teil. Kinder packen für bedürftige Kinder ein Weihnachtspäckchen. Viele Schuhkartons haben wir dieses Jahr gefüllt, mit Spielzeug, Naschereien und Kuscheltiere. Diese haben wir dann liebevoll verpackt und ...

zum Artikel

Auszeichnungen zum 73. Geburtstag der Volkssolidarität

Die Ortsgruppe Pasewalk Mitte des Volkssolidarität e.V. hat am 22.11.2018 ein Weinfest organisiert.

Wir nutzten den festlichen Rahmen und zeichneten Mitglieder für ihre ehrenamtliche Arbeit für unseren Verein aus. Ebenso wurden die langjährigen Mitgliedschaften geehrt.

zum Artikel

Kürbisuppe & Weihnachtsdekoration

Zum Ausklang des Herbstes bereiteten die Bewohner, im „Haus der Zufriedenheit“ eine köstliche Kürbissuppe mit scharfem Ingwer zu. Den Kürbis in kleine Stücke zu schneiden, war für viele unserer Bewohner gar nicht mehr so einfach, gehört aber zu dieser Jahreszeit dazu. Mit Unterstützung unserer fleißigen Bienen der sozialen Betreuung, klappte aber alles wunderbar.

zum Artikel

letzter Wildkräuterstrauß für dieses Jahr

Der Kräutertreff geht in die Winterpause. Ein letzter kleiner Wildkräuterstrauß für dieses Jahr. Der Wildkräuterspaziergang ist dann im nächsten Jahr wieder möglich.

Tradition wird fortgesetzt

Mittlerweile das 5. Jahr in Folge, beteiligte sich die Tagespflege Pasewalk des Volkssolidarität Uecker-Randow e.V. am Weihnachtsbaumschmücken auf dem Pasewalker Marktplatz.

zum Artikel

„Vom Korn zum Brot“ in der Kita „Traumland“ des Volkssolidarität Uecker Randow e.V.

Am 13.11 2018 hatten wir, die Kinder und Erzieherinnen der Kita „Traumland“, Besuch vom Kräuter Lieschen- Team des Volkssolidarität Uecker-Randow e.V. An diesem Tag schlüpften die Kinder in die Rolle eines Müllers oder Bäckers.

zum Artikel

weitere Artikel finden Sie in unseren Einrichtungen und HIER (Archiv)!

Der Volkssolidarität Uecker - Randow e. V.

ist eine Gemeinschaft für und von Menschen, die Solidarität brauchen und Solidarität geben. Wir bekennen uns zum Frieden in der Welt und zu den Menschenrechten. Uns verbindet der gemeinsame Anspruch, jedem - unabhängig von seiner sozialen Stellung, der persönlichen Situation und seinem Alter - ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Unsere Angebote richten sich an Senioren, Kinder, Jugendliche, Familien, Behinderte und Hilfebedürftige. Bestandteile unserer Arbeit sind Bildungs -, Betreuungs -, Beratungs- und Freizeitangebote.

 

Was wir tun und für wen wir da sind

Unsere Mitgliedergruppen und Begegnungsstätten bieten interessante und auf vielfältige Bedürfnisse ausgerichtete sozial-kulturelle Angebote. Wir fördern und organisieren verschiedenste Formen der Nachbarschaftshilfe. Wir Wirken für ein selbstbestimmtes Wohnen älterer Menschen zur Sicherung ihrer Lebensqualität. Die Volkssolidarität setzt sich für die sozialen und kulturellen Rechte der Mitglieder der Volkssolidarität und der von ihr Betreuten in fachlichen und sozialpolitischen Gremien ein. Unsere sozialen Dienste, Einrichtungen und Leistungen richten sich an Senioren, Kinder, Jugendlichen, Familien, Behinderte und Hilfsbedürftige. Bestandteile unserer Arbeit sind gleichermaßen Bildungs-, Betreuungs-, Beratungs- und Freizeitangebote. Dadurch sind wir für viele Menschen so attraktiv, dass sie bei uns Mitglied werden.

 

Miteinander Füreinander

Die Volkssolidarität ist eine Gemeinschaft für und von Menschen, die Solidarität brauchen und Solidarität geben. Wir bekennen uns zum Frieden in der Welt und zu den Menschenrechten. Wir bieten Wärme und Geborgenheit und bringen unsere über fünfzigjährigen Traditionen in die Zukunftsgestaltung ein. Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter wirken gemeinsam für soziale Gerechtigkeiten und ein sinnerfülltes Dasein in der Gemeinschaft. Uns verbindet der gemeinsame Anspruch, jedem - unabhängig von seiner sozialen Stellung, der persönlichen Situation und seinem Alter - ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Dabei setzen wir auf bürgerschaftliches Engagement. Unser Anliegen ist es, individuelle Selbstentfaltung und Gemeinschaftssinn zu verbinden. Dabei sind uns Werte wie Vertrauen, Hilfsbereitschaft, Verlässlichkeit und Solidarität wichtig und bewahrenswert. Als das Besondere in der Volkssolidarität werden Aktivität und Lebensfreunde in der Gemeinschaft für ein selbstbestimmtes Altern erlebt. Die Volkssolidarität wirkt in der Einheit von Mitgliederverband Sozialem Dienstleister Interessenvertreter. Sie ist offen für Menschen aller Generationen, die ihre Anliegen und Werte Mittragen.

 

Gemeinsames Wirken von Ehrenamt und Hauptamt

Wir haben und brauchen ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter, die sich mit den Zielen und Werten der Volkssolidarität identifizieren. Dadurch geeignete Rahmenbedingungen unterstützen und motivieren wir ehrenamtliche und hauptamtliche Arbeit. Wir treten für eine bessere gesellschaftliche Würdigung des Ehrenamtes ein. Menschliche Wärme und Herzlichkeit sowie hohe Qualität und Fachlichkeit. Vorstände und Geschäftsführungen leiten vertrauensvoll und partnerschaftlich alle Arbeitsprozesse. Ziel ist es, dass sich der Mitgliederverband, die Sozialen Dienstleistungen und die Interessenvertretung wechselseitig durchdringen.
Leistungsbereitschaft, schöpferisches, bereichsübergreifendes Mitdenken und Mitgestalten, Problemlösungskompetenz und eigene Initiative sind uns besonders wichtig.