Volkssolidarität


Uecker-Randow e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Volkssolidarität Uecker-Randow e. V.

Feierliche Eröffnung der Pflegeeinrichtung „Haus der Zufriedenheit“ in Ferdinandshof

Die feierliche Eröffnung unserer innovativen Pflegeeinrichtung „Haus der Zufriedenheit“ in Ferdinandshof, war ein begehrter Anlaufpunkt am Nachmittag des 12.01.2018. Die geladenen Gäste erschienen zahlreich und übermittelten viele Glückwünsche.

Weiterlesen

 

 

Tag der offenen Tür in der Pflegeeinrichtung „Haus der Zufriedenheit“ in Ferdinandshof am 12.01.2018

Wir waren begeistert, wie viele Gäste der Einladung folgten und sich am Tag der offenen Tür von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr für unsere Einrichtung interessierten. Besucher wohin das Auge reichte.

 

Weiterlesen

 

 

 

 

Silvesterhighlight unserer Pflegeeinrichtung in Eggesin

Am 31.12.2017 fanden sich unsere Bewohner alle in Feierlaune in der hauseigenen Cafeteria ein. Bei Kaffee und leckeren Pfannkuchen unterhielten sie sich in angenehmer Atmosphäre. Bis zu dem Zeitpunkt, als die temperamentvollen...

 

Weiterlesen

 

 

Überraschung in der Pflegeeinrichtung "Haus der Geborgenheit" in Eggesin

Eine ganz besondere Überraschung wartete auf unsere Senioren vor dem Fest. Der Weihnachtsmann hatte doch tatsächlich Post an unser Haus verschickt. Während der Weihnachtsfeier las eine Angehörige die Zeilen aus Himmelpfort vor. Schmunzelnd nahmen die Bewohner und Besucher deren Inhalt zur Kenntnis. Ein weihnachtlich angestimmtes Trompetensolo war sinnbildlich das Sahnehäubchen zu Kaffee und Kuchen.

Wir hoffen, es konnten alle friedvolle Weihnachtsfeiertage verbringen und wünschen ein gesundes neues Jahr 2018!

 

„So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit“

So hieß es für die Kinder und Erzieherinnen der Kita „Traumland“ des Volkssolidarität Uecker Randow e.V., in der Vorweihnachtszeit.

Die weihnachtliche Stimmung bemerkte man bereits beim Betreten des Hauses, denn der große Weihnachtsbaum leuchtete schon von weitem. Ein großes Dankeschön geht an Frau Hartwich, die den Baum der Kita sponserte.

 

zum gesamten Artikel

 

Weihnachtssingen mit Weihnachtsmarkt im Pflegeheim "Haus der Vertrautheit" in Ueckermünde

Nachdem wir in diesem Jahr bereits ein Glühweinfest und unsere Weihnachtsfeier hatten, fand am 20.12.2017 unser Weihnachtssingen mit Weihnachtsmarkt auf dem Programm. Zur Eröffnung gab es einen kurzen Rückblick, ...

 

Weiterlesen

 

 

 

Vorlesetag in der Kindertagesstätte „Sanddüne“ in Altwarp

Spannende Wochen liegen hinter den Kindern unserer Kita „Sandüne“ des Volkssolidarität Uecker-Randow e.V..

Zum bundesweiten Vorlesetag besuchte uns Herr Dahlemann Staatssekretär für Vorpommern und brachte das Buch Tafiti mit. Das Thema: Heute bin ich du! Ein tolles Buch, in dem die Tiere Afrikas sich durch Farbe und Verkleidung in jemand anderen verwandeln. Dieses Thema bezaubert natürlich auch alle Kinder.

 

zum gesamten Artikel

 

Weihnachtsfeier des Pflegeheims "Haus der Zufriedenheit"am 12.12.2017

Die derzeit 20 Bewohner der Einrichtung hatten am Vormittag den Chor der Regionalen Schule mit der Musiklehrerin und Leiterin Frau Seidlein zu Besuch. Am Nachmittag kamen zahlreiche Angehörige zum Kaffee und wir hatten Frau Kienbaum als Weihnachtself.

weitere Bilder

 

 

Auch in der Ergotherapie des Volkssolidarität UER e.V. aus Torgelow weihnachtet es sehr...

Große dekorative Lebkuchen empfangen Patienten und Besucher bereits im Eingangsbereich. Wie jedes Jahr haben die Ergotherapeuten, unter der Leitung von Frau Sadewasser, zusammen mit ihren Patienten traditionell weihnachtlich getöpfert.

Viele schöne Werke kamen hier zustande. Tassen, Kerzenhalter, ...

 

Weiterlesen

 

Weihnachtsfeier am 06.12.2017 der Tagespflege in Torgelow

Am 06.12.17 fand die diesjährige Weihnachtsfeier der Tagespflege Torgelow des Volkssolidarität Uecker- Randow e.V. statt. Die Tagespflegegäste trafen alle festlich gekleidet und in vorweihnachtlicher Stimmung im Mehrgenerationenhaus in Torgelow ein. Das Mehrgenerationenhaus stellte wie jedes Jahr die Räumlichkeiten für die Weihnachtsfeier zur Verfügung.

 

zum gesamten Artikel

 

 

 

 

weitere Artikel finden Sie HIER

Der Volkssolidarität Uecker - Randow e. V.

ist eine Gemeinschaft für und von Menschen, die Solidarität brauchen und Solidarität geben. Wir bekennen uns zum Frieden in der Welt und zu den Menschenrechten. Uns verbindet der gemeinsame Anspruch, jedem - unabhängig von seiner sozialen Stellung, der persönlichen Situation und seinem Alter - ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Unsere Angebote richten sich an Senioren, Kinder, Jugendliche, Familien, Behinderte und Hilfebedürftige. Bestandteile unserer Arbeit sind Bildungs -, Betreuungs -, Beratungs- und Freizeitangebote.

 

Was wir tun und für wen wir da sind

Unsere Mitgliedergruppen und Begegnungsstätten bieten interessante und auf vielfältige Bedürfnisse ausgerichtete sozial-kulturelle Angebote. Wir fördern und organisieren verschiedenste Formen der Nachbarschaftshilfe. Wir Wirken für ein selbstbestimmtes Wohnen älterer Menschen zur Sicherung ihrer Lebensqualität. Die Volkssolidarität setzt sich für die sozialen und kulturellen Rechte der Mitglieder der Volkssolidarität und der von ihr Betreuten in fachlichen und sozialpolitischen Gremien ein. Unsere sozialen Dienste, Einrichtungen und Leistungen richten sich an Senioren, Kinder, Jugendlichen, Familien, Behinderte und Hilfsbedürftige. Bestandteile unserer Arbeit sind gleichermaßen Bildungs-, Betreuungs-, Beratungs- und Freizeitangebote. Dadurch sind wir für viele Menschen so attraktiv, dass sie bei uns Mitglied werden.

 

Miteinander Füreinander

Die Volkssolidarität ist eine Gemeinschaft für und von Menschen, die Solidarität brauchen und Solidarität geben. Wir bekennen uns zum Frieden in der Welt und zu den Menschenrechten. Wir bieten Wärme und Geborgenheit und bringen unsere über fünfzigjährigen Traditionen in die Zukunftsgestaltung ein. Ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter wirken gemeinsam für soziale Gerechtigkeiten und ein sinnerfülltes Dasein in der Gemeinschaft. Uns verbindet der gemeinsame Anspruch, jedem - unabhängig von seiner sozialen Stellung, der persönlichen Situation und seinem Alter - ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Dabei setzen wir auf bürgerschaftliches Engagement. Unser Anliegen ist es, individuelle Selbstentfaltung und Gemeinschaftssinn zu verbinden. Dabei sind uns Werte wie Vertrauen, Hilfsbereitschaft, Verlässlichkeit und Solidarität wichtig und bewahrenswert. Als das Besondere in der Volkssolidarität werden Aktivität und Lebensfreunde in der Gemeinschaft für ein selbstbestimmtes Altern erlebt. Die Volkssolidarität wirkt in der Einheit von Mitgliederverband Sozialem Dienstleister Interessenvertreter. Sie ist offen für Menschen aller Generationen, die ihre Anliegen und Werte Mittragen.

 

Gemeinsames Wirken von Ehrenamt und Hauptamt

Wir haben und brauchen ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter, die sich mit den Zielen und Werten der Volkssolidarität identifizieren. Dadurch geeignete Rahmenbedingungen unterstützen und motivieren wir ehrenamtliche und hauptamtliche Arbeit. Wir treten für eine bessere gesellschaftliche Würdigung des Ehrenamtes ein. Menschliche Wärme und Herzlichkeit sowie hohe Qualität und Fachlichkeit. Vorstände und Geschäftsführungen leiten vertrauensvoll und partnerschaftlich alle Arbeitsprozesse. Ziel ist es, dass sich der Mitgliederverband, die Sozialen Dienstleistungen und die Interessenvertretung wechselseitig durchdringen.
Leistungsbereitschaft, schöpferisches, bereichsübergreifendes Mitdenken und Mitgestalten, Problemlösungskompetenz und eigene Initiative sind uns besonders wichtig.