Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

„Alles wird gut“

Diese Worte und ein großer bunter Regenbogen sind auf die Fenster der
Kita „Zwergenland“ des Volkssolidarität Uecker Randow e.V. gemalt.
Seit dem 16.03.2020 bringt das Corona-Virus auch unseren Kitaalltag erheblich durcheinander. Alles ist anders!
Eine Notbetreuung wurde sofort ermöglicht. Inzwischen wurde diese erheblich erweitert. Alle „kleinen“ Zwerge wurden und werden mit einer Überraschung herzlich in Empfang genommen.

Aber die hygienischen Maßnahmen und Regeln bringen ungewohnte Einschränkungen für die Kinder mit sich. Die Erzieherinnen versuchen, die Vorgaben mit den Kindern auf spielerische Art zu erarbeiten und umzusetzen.  Das A und O in unserem „neuen“ Alltag ist das Hände waschen, begleitet mit dem Lied „Hände waschen, Hände waschen muss ein jedes Kind“ bereitet es sogar Freude. Viele kleine Glitzerpartikel von den Händen zu waschen, ist nicht so einfach und verdeutlicht den Kindergartenkindern, wie wichtig es ist, mit Seife ausgiebig die Hände zu waschen. Nur so, kann das unsichtbare Virus entfernt werden. Auch die Kleinsten singen beim Hände waschen und rubbeln so lange bis viele Seifenblasen entstehen.
Das soziale Miteinander, was uns immer sehr wichtig war, ist durch das Virus eingeschränkt. Ein gruppenübergreifendes Arbeiten ist nicht möglich. Der Spielplatz kann nicht wie üblich von allen Kindern gleichzeitig erobert werden. Viele geplante Höhepunkte, auf die wir uns sehr gefreut haben, angefangen bei unserem Osterfest, dem Kindertag, die Knirpsenolympiade oder das Abschlussfest unserer Vorschulkinder können leider nicht stattfinden.
Aber in dieser schwierigen Zeit, denken wir auch an andere. So haben die Kinder mehrere Plakate für die Alten- und Pflegeheime der Volksolidarität gestaltet. Diese, haben dort die Bewohner und Beschäftigten sehr erfreut.

Trotz all dieser ungewohnten Einschränkungen lautet die wichtigste Botschaft an unsere Kinder:“ Macht euch keine Sorgen!“
Wir, das Team Kita „Zwergenland“ des Volkssolidarität UER e.V. versuchen den Kindern Hoffnung, Freude, Zuversicht und Vertrauen zu vermitteln, auch wenn unser Alltag ein anderer ist.
Wir wünschen allen Kindern, Eltern und deren Angehörigen
Bitte bleibt gesund!

 

Euer Team der Kita „Zwergenland“