Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Kindertag im Zoo Eberswalde

Endlich war er da – der 1.Juni und damit unsere Kindertagfahrt in den Zoo Eberswalde. Darauf hatten sich unsere kleinen und großen Kinder, der Mäuse-, Igel- und Fröschleingruppe, der Kita „Am Storchennest“ des Volkssolidarität UER e.V., seit Wochen gefreut.

Riesig war die Aufregung und Vorfreude, als der große Reisebus vor der Kita hielt. Schnell wurden die Plätze eingenommen und los ging‘s. Die Fahrt verging wie im Fluge, gab es doch genug aus dem Fenster zu bestaunen.

Im Zoo angekommen, begrüßten uns die Pinguine und die Brüllaffen lautstark. Auch das Zoomaskottchen „Tiger“ lief uns, zur Freude der Kinder, über den Weg. Es gab viele Tiere zu bestaunen, am meisten beeindruckt waren die Kinder jedoch von der Größe der Wisente und Watussirinder. Auch der Leopard, Braunbär und Löwe wurden beinahe ehrfürchtig beäugt. Die Aussichtsplattformen und Beobachtungspunkte boten eine hervorragende Möglichkeit, die Tiere aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Besondere Aufmerksamkeit erregte die Amurtigerin mit ihrem kleinen Baby. Von ihrem Anblick konnten sich die Kinder gar nicht trennen.

Auf den vielen Abenteuerspielplätzen des Zoos, konnten sich die Kinder nach Herzenslust austoben. Dabei begeisterte der Gletscherspielplatz mit Klimapfad und Wasserdusche bei den sommerlichen Temperaturen besonders.

Zwischendurch luden schattige Plätzchen immer wieder zu kleinen Pausen ein, in denen die leckeren Sachen aus den Rucksäcken hervorgeholt wurden und sich jeder stärkte. Auch erfrischendes Eis, Pommes und so manche Süßigkeit gehörten an diesem Tag einfach dazu.

Als wir am Nachmittag in den Bus stiegen und die Rückfahrt antraten, konnten wir in viele glückliche Kinderaugen blicken. Als wir dann aus ihren Mündern hörten: „Es war so ein schöner Tag!“,  wussten wir, er wird lange in unserer Erinnerung bleiben.