Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Ausflug ins Beelitzer Land

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel erzählen. Die Bewohner und Betreuer des Wohnheimes Jatznick gingen am 19.09.2018 mit dem Reiseclub der Volkssolidarität auf große Fahrt. Als ersten Höhepunkt sahen wir uns die ehemals größte Lungenheilanstalt Deutschlands in Beelitz an. Die morbiden alten Gebäude zu sehen, war schon beeindruckend. Einen Überblick über die Dimension der ganzen Anlage erhielten  wir dann vom Baumwipfelpfad.  Seit 1945 wächst ein beeindruckendes Wäldchen auf dem Dach eines der ausgebrannten Heilstättengebäude. Bei tollem Spätsommerwetter fuhren wir dann noch nach Klaistow und konnten nur staunen wie viele verschiedene Arten von Kürbissen es gibt. Und natürlich was man alles damit anstellen kann. Neben den Möglichkeiten in der Küche hatten es uns auch die wunderschön zusammengestellten Dekorationskunstwerke angetan.

Der gelungene Ausflug in das schon ein wenig herbstliche Beelitzer Land mit seinen Wäldern wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.