Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Waldspaziergang des Ambulant Betreuten Wohnens

Der Frühling steht in den Startlöchern. Endlich mal wieder mehr Zeit in der Natur verbringen, wollten auch die Klienten des Ambulant Betreuten Wohnens. Obwohl sich die Sonne noch etwas versteckt hielt, starteten wir zu einem schönen Waldspaziergang.

Wandern macht hungrig, aber auch daran wurde gedacht. Mit frischem Brot und selbst gemachtem Schmalz konnten sich alle stärken. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Frau Rasch vom Haus „Klockenberg“. Das Schmalz war echt lecker!

 

Wir wünschen allen schöne und sonnige Frühlingstage.