Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Es war ein toller Tag!

Am 06.06.2019 wurde gemeinsam mit Kindern aus der Klasse 6c, der Richard – Grundschule aus Berlin-Neukölln, entlang der Uecker in Torgelow, gewandert, gekräutert und zum Abschluss gekocht.

Zum Kräuter sammeln mit einem „Kräuterlieschen“ (an diesem Tag war es Frau Adler) ging es entlang der Uecker.

Sie gab den Kindern neben Informationen und Tipps rund um die Kräuter, auch einen kleinen Einblick in die Stadtgeschichte von Torgelow.

Die gesammelten Kräuter der Kinder fanden sich genauso, wie die von ihnen zuvor vorbereiteten Zutaten im gewünschten vegetarischen Gemüseeintopf wieder.

Der Eintopf wurde über dem offenem Feuer der Kochstelle des Mittelalterzentrums (Castrum-Torgelow) zubereitet und von den Kindern als „voll lecker“ wie auch der selbst zubereitete Kräuterquark bezeichnet.

Die Kinder fanden, es war ein toller interessanter Tag.

Ein Dankeschön an die Mitarbeiter des Ukranenlands für die Unterstützung sowie die Einbettung des Projektes „Kräuterlieschen “ vom Dörpkieker in die Angebotspalette des Ukranenland/Mittelalterzentrum (Castrum) Torgelow.

 

Das Team des Dörpkiekers („Kräuterlieschen“) des Volkssolidarität Uecker-Randow e.V.