Volkssolidarität


Südwestmecklenburg e.V.

Kinder erobern ihr neues Spielparadies

Stralendorfer Kita-Anbau bietet Platz für mehr Betreuung

Stralendorf - Paul kocht Kaffee in der Kinderküche. Stine sucht schon mal Geschirr zusammen und sagt allen Bescheid. In der Stralendorfer Kita Regenbogen gibt es etwas zu feiern. Die Krippenkinder dürfen endlich im neuen Anbau spielen. „Wir haben die Betriebserlaubnis für den Gruppenraum in der oberen Etage“, sagt Kita-Leiterin Katrin Kort. Endlich mehr Platz zum Spielen, mehr Betreuungsplätze – aber auch noch viel Arbeit vor allem in der unteren Etage des Anbaus.

weiterlesen

Ludwigsluster tanzen in den Advent

Ortsgruppen feiern Weihnachtsfeier im Grabower Schützenhaus

Grabow/Ludwigslust. Oh Du fröhliche Adventsfeier – so ausgelassen haben Ludwigsluster Ortsgruppen im Grabower Schützenhaus gefeiert. Es war die zweite Auflage der Weihnachtsfeier und ein voller Erfolg, wie VS-Mitglieder berichten. Kita-Kinder und die „Ludwigsluster Hüpper“ sorgten bei den mehr als 130 Gästen für ausgelassene Stimmung. 19 Listensammlern wurde für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt und neue Mitglieder willkommen geheißen. Geschäftsführer Holger Mieth wünschte allen eine schöne Adventszeit und viel Gesundheit fürs neue Jahr.

Gewalt – es tut mir weh

Schulsozialarbeiter stärken Jugendliche gegen häusliche Gewalt

„Ich fühle mich jetzt stärker“, sagt Jennifer Osterloh. Die 17-Jährige hat schon einiges erlebt. Situationen kurz vor der Eskalation. Situationen mit Gewalt in der Luft. „Ich bin jetzt besser auf so etwas vorbereitet“, sagt sie. Ihre Freundin Michelle Rautenberg gibt ihr Recht. „Ich auch.“ Nicht allein sein. Nicht ausgeliefert sein. Hilfe bekommen. Diese Botschaften vermitteln die Schulsozialarbeiter der Volkssolidarität Anne-Kathrin Prestin und Ilona Jungbluth mit dem aktuellen Projekt „Gewalt – es tut mir weh“ am Regionalen Beruflichen Bildungszentrum des Landkreises Ludwigslust/Parchim. 

weiterlesen

Martina Bach startet ins Erzieher-Abenteuer

Über das Für und Wider der neuen Ausbildungsform in MV

Martina Bach hat nicht lange überlegt. Für die junge Mutter aus Neu Kaliß ist die neue praxisorientierte Erzieherausbildung ein Segen. Für Kita-Leiterin Bärbel Kruse auch: „Wir können jede helfende Hand gebrauchen, gerade jetzt, wo es kaum noch Fachkräfte auf dem Land gibt.“ Allerdings stellt die neue Ausbildungsform die Volkssolidarität Südwestmecklenburg als Träger der Kita „Abenteuerland“ auch vor viele Herausforderungen.

weiterlesen

So viele Besucher waren noch nie zum Sankt Martinsmarkt am Alten Forsthof in Ludwigslust gekommen. Mehrere hundert Gäste genossen am Sonnabend das familiäre Markttreiben, das die Volkssolidarität Südwestmecklenburg zum nunmehr dritten Mal mit geballter ehrenamtlicher Kraft auf die Beine gestellt hatte. „Unser Martinsmarkt ist ein richtiger Treffpunkt geworden – für Ludwigsluster, Freunde, Mitglieder und Mitarbeiter“, sagt Geschäftsführer Holger Mieth. Vor dem Martinsmarkt hatten sich Kitas, Tagesstätten und Sozialstationen in richtige kleine Werkstätten verwandelt, in denen Kita-Kinder, Eltern und Mitarbeiter an den vielen Details werkelten, die den Sankt Martinsmarkt so besonders machten.

weiterlesen

Für das gewaltige ehrenamtliche Engagement von rund 3000 Mitgliedern und 240 Mitarbeitern im vergangenen Jahr hat sich die Volkssolidarität Südwestmecklenburg heute mit einer Feierstunde bedankt. „Danke“, sagte Vorstandsvorsitzende Jacqueline Bernhardt vor rund 200 Gästen im Schützenhaus Grabow. „Für den ständigen Antrieb und die Selbstverständlichkeit, mit der wir alle für andere da sind. So hat es mit der Volkssolidarität angefangen und so wird es noch heute gelebt.“

weiterlesen

Auf dem St. Martinsmarkt der Volkssolidarität Südwestmecklenburg dreht sich am Sonnabend, 18. November, von 11 bis 16 Uhr alles um Kinder und Familie. Rund um den Alten Forsthof laden ein besinnliches Markttreiben, zahlreiche selbstgemachte Köstlichkeiten und ein Kettenkarussell zum Verweilen ein. 

weiterlesen

Sonne, Mond, Sterne und zahlreiche selbstgebastelte Laternen haben die Pampower beim vergangenen Laternenumzug der Kita „Bremer Stadtmusikanten“ gesehen. Mehrere hundert Laternenträger setzten sich am vergangenen gegen 17 Uhr an der Grundschule in Bewegung. Begleitet von Klängen des Lützower Musikzuges „Radegasttaler“. Den Weg frei für den großen Umzug machte die Freiwillige Feuerwehr Pampow mit ihrer Kinder- und Jugendfeuerwehr.

weiterlesen

O'zapft is in der Tagespflege Prislich

Rund 50 Senioren tanzen in den Oktober

Schunkeln. Tanzen. Polonaise. Rund 50 Senioren und Gäste haben die VS-Tagespflege Prislich am vergangenen Freitag kurzerhand zum Festplatz für ihr Oktoberfest gemacht. Geschmückt mit Girlanden und Pompoms, gefüllt mit Tanzmusik und guter Laune wurde jedem Feierwilligen selbst gebackener Kuchen serviert. Dann hieß es: "O'zapft is!"

weiterlesen

Pampower Kita-Kinder begrüßen den Herbst

Knirpse begleiten Festumzug durchs Dorf

Im Konfetti-Regen haben die Kita-Kinder aus Pampow jede Menge bunte Luftballons in den Herbsthimmel geschickt. Das war der Auftakt für das diesjährige Dorf- und Erntfest. Schon im Vorfeld hatten alle Hände voll zu tun: Luftballons mussten aufgeblasen und Konfetti-Kanonen in Position gebracht werden, bevor sich alle auf den Weg zum Festplatz machten. Dann endlich kam das Signal und die Kinder ließen ihre Luftballons in den Himmel frei, begleitet von kunterbuntem Konfetti-Regen. 

weiterlesen