Volkssolidarität


Arbeitsgruppe Sozialpolitik beim Bundesvorstand

Arbeitsgruppe Sozial- und Gesundheitspolitik

Die Arbeitsgruppe Sozial- und Gesundheitspolitik ist ein beratendes Organ des Bundesvorstandes zu Fragen der sozialpolitischen Entwicklung. Sie befasst sich mit folgenden Themenbereichen

  • Alterssicherung/Renten (SGB VI)
  • Arbeitsmarktpolitik (mit dem Schwerpunkt Beschäftigungslage Älterer)
  • Soziale Grundsicherung (SGB II und SGB XII), Armut und soziale Ausgrenzung
  • Gesundheitspolitik (SGB V)
  • Wohnungspolitik / altersgerechter Wohnraum
  • Seniorenpolitik (Mitbestimmung, Lebenslagen älterer Menschen, Altenhilfe

Die AG Sozial- und Gesundheitspolitik gibt dem Bundesvorstand zu diesen Themenbereichen Empfehlungen und Anregungen für die sozialpolitische Interessenvertretung der Volkssolidarität, sowohl im konzeptionellen Bereich als auch für die praktische Umsetzung. Dabei steht die bundespolitische Ebene im Vordergrund. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe bringen Expertenwissen bzw. praktische Erfahrungen aus ihren Landesverbänden in die Beratung mit ein.

Die AG Sozial- und Gesundheitspolitik wirkt an der Vorbereitung und Durchführung von Tagungen, Fachgesprächen und anderen Aktivitäten im Bereich der sozialpolitischen Interessenvertretung mit. Zugleich soll der Erfahrungsaustausch zur sozialpolitischen Interessenvertretung gefördert und dazu auch aktiv über sozialpolitische Entwicklungen in den Ländern informiert werden.

Die AG Sozial- und Gesundheitspolitik arbeitet bei Bedarf mit den anderen Arbeitsgruppen und Kompetenzzentren der Volkssolidarität zusammen (z. B. Pflege; Kinder, Jugend und Familie).

Die sechs Landesverbände der Volkssolidarität entsenden jeweils bis zu zwei Vertreter/-innen als Mitglieder in die AG Sozialpolitik.

Durch den Präsidenten werden in Abstimmung mit dem Leiter der Arbeitsgruppe bis zu sechs externe Expert/-innen für die oben genannten Themenbereiche berufen.

Leiter der Arbeitsgruppe:
Steffen-Claudio Lemme, Geschäftsführer der Volkssolidarität Landesverband Sachsen e. V.

Fachlich zuständiger Referent der Bundesgeschäftsstelle:
Xaver Ketterl, Referent für Sozialpolitik xaver.ketterl[at]volkssolidaritaet.de
Tel: 030 / 27 89 71 27

Die AG Sozialpolitik führt im Kalenderjahr vier ganztägige Beratungen durch.