Volkssolidarität


Termine

Deutsche Antidiskriminierungstage: Was divers macht

Mit den Antidiskriminierungstagen will die Antidiskriminierungsstelle unter dem Motto „Was divers macht“ mit Vertreter/-innen aus deutscher und internationaler Politik und Forschung sowie Akteur/-innen aus Unternehmen und Verwaltung, Wirtschaft, Kultur, Medien, Bildung und Zivilgesellschaft zusammenkommen und über Zukunftsfragen der Antidiskriminierungsarbeit diskutieren.

Zum Kongressprogramm

Zur Anmeldung

2. bis 3. Dezember 2019, Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10,
10557 Berlin