Volkssolidarität


Sachsen

Wichtige Infos zur aktuellen Situation bezüglich des Corona-Virus!

Informationen zu unseren Einrichtungen und Veranstaltungen

Liebe MitarbeiterInnen, liebe Eltern, liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat die Sächsische Staatsregierung am 13. März 2020 bei einer Sondersitzung beschlossen, weitere Maßnahmen angesichts der dynamischen Entwicklung von Corona-Erkrankungen im Freistaat zu erlassen:
"Für öffentliche Schulen gilt ab Montag (16. März 2020) unterrichtsfreie Zeit. Schulen (Hort)
und Kitas bleiben vorerst geöffnet. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.

Eine Entscheidung, ab wann Schulen und Kitas bis zum 17. April komplett geschlossen werden, wird im Laufe der kommenden Woche getroffen. Parallel wird eine Notbetreuung aufgebaut."


Leider ist derzeit in unserer Kita "Zum Knirpsentreff" in Beucha aufgrund eines
Wasserschadens vom Freitag dem 13. eine Betreuung nicht möglich. Wir bemühen uns in Zusammenarbeit mit der Stadt Brandis um eine schnelle Lösung (Notbetreuung)!

Wir bitten die Eltern die Betreuung ihrer Kinder nach Möglichkeit im häuslichen Umfeld abzusichern.


Wir halten Sie auch auf der Homepage der Kita auf dem Laufenden.

Weitere Entscheidungen z.B. mögliche Absagen von Veranstaltungen unseres Vereins, folgen in den nächsten Tagen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für evtl. kurzfristige Änderungen.

Bitte handeln Sie verantwortlich und halten Sie sich an die allgemeinen Hinweise - für Ihre
eigene Gesundheit und um einen sprunghaften Anstieg weiterer Infektionen zu vermeiden.


Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen


Ihr Volkssolidarität RV Wurzen e.V.
Geschäftsleitung