Volkssolidarität


Sachsen

Corona-Krisentelefon in Wurzen

der Erziehungs- und Familienberatungsstelle - 03425 92 01 87

Mit der Corona-Pandemie bestimmen seit über 4 Wochen massive Veränderungen unser aller Leben: Kontaktbeschränkungen, geschlossene Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen, veränderte Arbeitsbedingungen. Dabei schwingt das Risiko zu erkranken immer im Hintergrund mit. Jeder und Jede geht anders mit diesen Belastungen um, der Leidensdruck kann von Mensch zu Mensch sehr verschieden sein.

 

Wenn nachfolgende oder andere Fragen Sie bewegen, rufen Sie uns an:

 

Wie werde ich meinen Kindern gerecht, die ihre Freunde und Spielkameraden  vermissen? Wie bewältigen sie die Hausaufgaben?


Wie strukturieren wir unseren Alltag? Was machen wir zusammen und wann hat jeder auch mal Zeit für sich?


Unsere Probleme miteinander hatten wir vor der Krise schon – wie werden wir jetzt mit allem fertig?


Gibt es in dieser Zeit Hilfseinrichtungen, die für mich offen sind?


 

Von Montag bis Donnerstag sind drei psychologisch geschulte Mitarbeiterinnen der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Regionalverbandes des Volkssolidarität Wurzen e.V. am Krisentelefon unter 03425 – 920187 für Sie da.

Sie müssen keine Klienten / Klientinnen unserer Beratungsstelle sein, um unser Krisentelefon in Anspruch zu nehmen. Die Beratung kann auf Wunsch anonym durchgeführt werden.

Bleiben Sie gesund!