Newsletter Volkssolidarität e.V. Newsletter
11/2018

Aktionen zum Kindertag

Gleichberechtigte soziale Teilhabe aller Kinder

Mehr als 2,8 Millionen Kinder in Deutschland leben aktuell in Armut. Als Mitglied des Bündnisses Kindergrundsicherung setzt sich die Volkssolidarität dafür ein, dass die gleichberechtigte soziale Teilhabe aller Kinder ein selbstverständliches gesellschaftliches Anliegen ist. Zum Internationalen Kindertag am 1. Juni veranstaltet die Volkssolidarität zahlreiche Feste für Kinder und Familien und macht auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder weltweit aufmerksam. Weiterlesen

Frühlingstreffen der Volkssolidarität

Frühlingstreffen der Volkssolidarität führte nach Korfu

Ellen und Erwin Markiewicz sind das erste Mal bei einem Frühlingstreffen des Reiseklubs für die Volkssolidarität dabei. Im Magazin der Berliner Volkssolidarität IM FOKUS hatten die beiden Mitglieder einer aktiven Ortsgruppe aus Spindlersfeld in Köpenick von der gelungenen Reise ins andalusische Malaga in 2017 erfahren. Beide lieben das Reisen und so entschlossen sie sich, in diesem Jahr mit dem Reiseklub zum Frühlingstreffen nach Korfu zu fahren. Weiter zum Artikel von Mario Zeidler auf den Seiten des Landesverbandes Berlin

VS-Shop

Termine

Werkstatt Öffentlichkeitsarbeit 3: Storytelling

Storytelling – oder Geschichten erzählen über die Volkssolidarität: über das, was wir machen, wofür wir stehen, wer unsere Freunde sind und für wen wir uns einsetzen.
Werkstatt Öffentlichkeitsarbeit 3: Storytelling
Bundesgeschäftsstelle, Berlin, 27.6., 10.00 bis 17.00 Uhr

Vereinsfest beim Regionalverband Wurzen e.V.

Der Regionalverband Wurzen e.V. feiert auch in diesem Jahr wieder ein Vereinsfest: Das bunte Programm für Jung und Alt bietet eine Kinderspielstraße mit Hüpfburg, Mini-Bowling, Basteln, Schlager, Modenschau, Kaffee, Kuchen und vielem mehr.
Vereinsfest der Volkssolidarität Wurzen
Wurzen, Straße des Friedens 18, 2. Juni, 14.00 bis 17.00 Uhr

Sommerfest der Volkssolidarität auf Usedom

Das Sommerfest der Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern findet in diesem Jahr auf der Insel Usedom in der Heringsdorfer Konzertmuschel statt. 
Heringsdorf, 13. Juni, 10.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Termine der Volkssolidarität

NEU: Möchten Sie Ihre Veranstaltung im Terminkalender des Gesamtverbandes ankündigen?
Schicken Sie uns Ihre Termine (gerne mit Foto und weiteren Informationen) per E-Mail an: termine@volkssolidaritaet.de. 

Redaktionelle Angaben

Redaktion: 
Constanze Groß
Kontakt: constanze.gross@volkssolidaritaet.de 
Redaktionsschluss: 
30.05.2018
Anmeldung Newsletter:
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?
Dann schreiben Sie uns unter dem Betreff 'Anmeldung für den Newsletter' eine E-Mail an: bundesverband@volkssolidaritaet.de. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse.

Frühere Newsletter-Ausgaben:
Newsletter 10
Newsletter 9
Newsletter 8
Newsletter 7
Newsletter 6
Newsletter 5
Newsletter 4
Newsletter 3
Newsletter 2
Newsletter 1

Impressum

Pflichtangabe nach § 5 Telemediengesetz:
Volkssolidarität Bundesverband e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Alte Schönhauser Straße 16
10119 Berlin

Telefon: 030-27 89 70
Fax: 030-27 59 39 59
bundesverband@volkssolidaritaet.de
www.volkssolidaritaet.de

Vorstand im Sinne von § 26 BGB:
Dr. Wolfram Friedersdorff (Präsident)
Dr. Heidi Knake-Werner (Vizepräsidentin)
Olaf Wenzel (Vizepräsident)

Vereinsregisternummer beim Amtsgericht Charlottenburg: 10445 Nz
Steuernummer beim Finanzamt für Körperschaften I, Berlin: 27 / 680 / 55179
Geschäftsführung: Bundesgeschäftsführerin Annette Helbig

Für den Inhalt der Webseiten des Bundesverbandes ist die Bundesgeschäftsführerin verantwortlich. Für die Inhalte von innerhalb der Domain www.volkssolidaritaet.de angegliederten selbstständigen Auftritten von Gliederungen, Einrichtungen oder Projekten der Volkssolidarität, die über eine eigene Titelleiste und ein eigenes Impressum verfügen, sind die dort ausgewiesenen Personen verantwortlich. Die Volkssolidarität Bundesverband e.V. ist nicht für den Inhalt von externen Webseiten verantwortlich.


Sie sind mit ###USER_email### angemeldet. Den Newsletter können Sie hier abbestellen.