Volkssolidarität


Detailseite

Foto: AdobeStock

Rechte Gewalt 2018

Übersicht der Volkssolidarität zu rechter Gewalt

Die Anzahl rechts motivierter Gewalttaten stieg 2015 mit dem Ankommen vieler Flüchtender rapide an. Betroffen sind sowohl geflüchtete Menschen und deren Unterkünfte als auch Engagierte im Bereich Antirassismus, Flucht und Migration, LGBTIQ, Wohnungslose, nicht weiße Personen und Journalist/-innen. Auch Haupt- und Ehrenamtliche in den Projekten der Volkssolidarität zum Thema Flucht und Migration berichten von vermehrten Anfeindungen aufgrund ihres Engagements.

Hier finden Sie eine Übersicht zu rechter Gewalt in den Bundesländern, in den die Volkssolidarität aktiv ist.