Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

"Wir sind eine starke VS, die sich nicht wegwischen lässt"

Cornelia Stegemann neue Vorsitzende des Regionalverbandes

Im großen Saal der Magdeburger AOK wählten in der letzten Juniwoche rund 80 Delegierte des mitgliederstärksten Regionalverbandes im VS-Landesverband Sachsen-Anhalt ihren neuen Beirat. Für vier weitere Jahre anspruchsvoller Aufgaben im Mitgliederverband, als sozialer Dienstleister und sozialpolitischer Interessenvertreter können sich die 5.975 Mitglieder, darunter 861 Ehrenamtliche sowie 149 Mitarbeiter der Volkssolidarität in Magdeburg und dem Jerichower Land unter RV-Leiterin Martina Richter auf einen verjüngten Beirat stützen. Als neue Beiratsvorsitzende wurde mit großer Mehrheit die 55- jährige Cornelia Stegemann, Geschäftsführerin der habilis-gGmbh, Seniorenresidenz „Am Eiskellerplatz“ Magdeburg gewählt. Die bisherige Vorsitzende, Wilma Fischer trat nach 28- jähriger Vorstandsarbeit in der Region aus Altersgründen zurück. Sie wurde von den Delegierten zur Ehrenvorsitzenden des Regionalverbandes gewählt.

weiterlesen