Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

Landrat dankt aktiven VS-Frauen

Frauentags-Feier für Ehrenamtlerinnen im Jerichower Land

Die meisten Orts-und Interessengruppen im Jerichower Land widmen ihre März-Veranstaltungen dem Internationalen Frauentag. Aus einer „Vor-Frauentagsfeier“ am 7. März mit Landrat Dr. Steffen Burchhardt brachten 80 Ehrenamtlerinnen aus dem flachen Land zwischen Burg und Genthin für die eigenen Gruppen-Aktivitäten Grüße des Landkreises, gute Laune und neuen Tatendrang mit.

Herzlich begrüßte Gäste der kurzweiligen Dankeschön- Veranstaltung in der Cafeteria-der Berufsbildenden Schulen „Conrad Tack“ Burg, waren Prof. Dr.Günter Heichel, Aufsichtsratsvorsitzender des VS-Landesverbandes Sachsen-Anhalt sowie die Beiratsvorsitzende des RV Magdeburg- Jerichower Land, Cornelia Stegemann und Martina Richter, Leiterin des Regionalverbandes.

Die Volkssolidarität sei mit ihrem breiten sozialen Engagement in den Dorfgemeinschaften, ja im gesamten Landkreis heute nicht wegzudenken, sagte Landrat Buschhardt in seinen Begrüßungsworten. In den 75 Jahren seines Bestehens habe der Wohlfahrtsverband geschafft, stets Neues zum Wohle Bedürftiger zu gestalten und dabei von Anfang an auf breites ehrenamtliches Engagement gebaut. Vor allem die VS-Frauen seien es, die ihre eigenen Belange hintenanstellend helfen, oft mit einem Lächeln Alte und Alleinstehende aus der Einsamkeit holen, Kontakte knüpfen und vielgestaltige gesellschaftliche Aktivität organisieren. „Ohne Sie wäre das Leben in unserem Landkreis ärmer“. Mit diesem Kompliment an die Gäste beendete Dr. Burchhardt seine mit viel Beifall bedachte Rede.

Bei der anschließenden gemütlichen Kaffee-Runde verteilte der Kommunalpolitiker dann mit seinen fleißigen Helferinnen aus dem Landratsamt selbst gebackenen Kuchen sowie kleine Sponsorenpräsente und war vielfach gefragter Gesprächspartner.

Die Burger „Vor-Frauentagsfeier“ mit dem Landrat wird seit nunmehr 4 Jahren gemeinsam mit demokratischen Kräften sowie Sponsoren des Landkreises als „Dankeschön“ für freiwilliges bürgerschaftliches Engagement veranstaltet. Unter anderem nach aktiven Frauen aus den einzelnen Gemeinden des Landkreises und Frauen der Feuerwehren waren 2020 die Ehrenamtlerinnen der Volkssolidarität an der Reihe. 

Text: Käthe Aebi

Fotos: Martina Richter