Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

Häusliche Pflege

Ambulante Pflege findet im häuslichen Bereich des zu Pflegenden statt. Diese Form der Unterstützung ist für Menschen gedacht, die aufgrund einer Erkrankung medizinisch versorgt und gepflegt werden müssen.

 

Wir beraten Sie professionell und erstellen mit Ihnen zusammen einen individuellen und bedarfsgerechten Pflegeplan.

 

Diese Leistungen bieten wir an:

 

  • Häusliche Pflege

    • Grundpflege (z. B. Hilfe bei der Körperpflege, An- und Ausziehen, Ernährung, Ausscheidung, Lagern und Betten etc.)
    • Behandlungspflege (z. B. Medikamentengabe, Injektionen, Verbände, Blutzucker- und Blutdruckmessung, Katheterwechsel etc.)

  • Hauswirtschaftliche Versorgung (Reinigung der Wohnung, Einkauf u.a.)
  • Privatleistungen
  • Pflegeeinsätze nach § 37 SGB XI
  • Betreuungsangebote für an Demenz erkrankte Menschen
  • Haus- und Familienpflege
  • Verhinderungs-/Urlaubspflege
  • Persönliches Budget
  • Palliative Versorgung / Sterbebegleitung
  • Rufbereitschaft "Rund - um - die - Uhr"
  • Beratung, z. B. zur Pflege, zu Antragstellungen, Pflegehilfsmitteln, Zuschüssen zur Wohnumfeldverbesserung u.a.

Vermittlung / Kooperationen

  • Tagespflege
  • Kurzzeitpflege
  • Stationäre Einrichtungen
  • Mahlzeitendienst
  • Hausnotruf
  • Zahnärztliche Versorgung

 

Die Standorte unserer Sozialstationen:

 

Altmarkkreis Salzwedel

 

Stendal

 

Börde

 

Magdeburg

 

Jerichower Land

 

Harz

 

Salzlandkreis/Anhalt-Bitterfeld

 

Wittenberg

 

Mansfeld-Südharz

 

Halle (Saale)/Saalekreis

 

Burgenlandkreis

  • Sozialstation Burgenlandkreis