Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

VS-Azubis machen "Ergonomieführerschein"

Sieben unserer Auszubildenden aus dem Pflegebereich nahmen am Seminar "Ergonomieführerschein" von Jan Krause von PRAEVENTI teil. PRAEVENTI ist ein Institut für Prävention, Therapie und Rehabilitation, das von der AOK vermittelt wurde, um die jungen Leute zum Thema Rückengesundheit zu schulen.

Mitarbeiter*innen im Pflegebereich stehen täglich körperlichen Herausforderungen gegenüber. Damit die Azubis der VS gesund durch ihren Berufsalltag kommen, vermittelte ihnen Jan Krause, Sportwissenschaftler (B.A.) und Mitarbeiter bei PRAEVENTI, theoretische Grundlagen zur Rückengesundheit, Techniken zur Dehnung sowie Übungen zur Kräftigung der Muskulatur. Krause stellte mit den Auszubildenden typische Situationen aus dem Berufsalltag nach, wie z.B. schweres Heben, und dokumentierte die Haltung der Azubis bei der Durchführung fotografisch. Anhand der Fotos beurteilten alle gemeinsam die jeweilige zu sehende Rückenhaltung und erarbeiteten, was verbessert werden kann, um Rücken und Gelenke bestmöglich zu schonen. Außerdem gab Krause den Teilnehmer*innen Tipps zum Thema "Gesunde Ernährung", "damit die jungen Leute gesund und munter bleiben", so Krause. Zum Abschluss erhielt jede*r Auszubildende ein Zertifikat, das ihnen Anja Girschik überreichte und Krause resümierte: "Alles lief sauber! Es haben alle super gut mitgearbeitet."