Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Transparenz

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen. Wir verpflichten uns die folgenden zehn Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und aktuell zu halten.

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Volkssolidarität Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Kurzbezeichnung: Volkssolidarität M-V

Sitz des Vereins ist Schwerin.

Die Anschrift unserer Geschäftsstelle lautet:
Volkssolidarität
Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Gutenbergstr. 1
19061 Schwerin

Unser Verein wurde am 23.02.1991 in Güstrow gegründet und wird im Vereinsregister des Amtsgericht Schwerin  unter der Vereinsregisternummer VR 10075 geführt.

 

2. Satzung und Ziele des Vereins

Unsere Satzung finden Sie hier

Der Landesverband ist ein gemeinnütziger, mildtätiger, parteipolitisch und konfessionell unabhängiger selbständiger Sozial- und Wohlfahrtsverband.

Er bekennt sich zu humanistischen, antifaschistischen und demokratischen Grundwerten.

Der Landesverband ist offen für alle Bürger, denen Solidarität und Nächstenliebe am Herzen liegt.

Das Leitmotiv des Wirkens lautet „Miteinander-Füreinander“. Dieses Leitmotiv werden in den drei Säulen der Volkssolidarität Mitgliederverband, sozialwirtschaftliche Dienstleistungen und sozialpolitische Interessenvertretung ausgestaltet.

Im Landesverband sind ca 26.000 Mitglieder organisiert.

Mehr als 3 000 ehrenamtlich und fast 3 100 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Kinder-, Jugend-, Alten- und Familienhilfe tätig. Die vielfältige Arbeit findet in über 800 Mitgliedergruppen statt.

Die VOLKSSOLIDARITÄT beschäftigt fast 900 pädagogische Fachkräfte in ihren Kindertagesstätten, mehr als 1 000 Beschäftigte pflegen Menschen in ambulanten Pflegediensten oder teil- bzw. stationären Pflegeeinrichtungen.

Im Landesverband sind 14 Kreis- Regional- und Stadtverbände zusammengeschlossen. Die Ziele des Landesverbandes werden auf der jeweiligen Ebene selbständig erfüllt.

 

3.Bescheide des Finanzamts, Angaben zur Steuerbegünstigung

Den aktuellen Freistellungsbescheid der Volkssolidarität M-V finden Sie hier.

 

4. Name und Funktion der wesentlichen Entscheidungsträger

Informationen über unseren ehrenamtlichen Vorstand finden Sie hier.

Informationen über unsere hauptamtliche Geschäftsführung finden Sie hier.

 

5. Berichte über unsere Tätigkeit

Umfassende Informationen über unsere Tätigkeit finden Sie auf unserer Internetseite und in unserem Jahresbericht. Den Jahresbericht der Volksolidarität M-V finden Sie hier.

 

6. Personalstruktur

Mitarbeiter per 31.12.2017:  gesamt: 63

Festeinstellung: 63
davon Vollzeit: 25
davon Teilzeit: 36
geringfügig Beschäftigte: 2
Förderung von Arbeitsverhältnissen: 1

 

7. Mittelherkunft und 8. Mittelverwendung

Eine Übersicht über unsere Einnahmen und Ausgaben im Berichtsjahr 2017 finden Sie hier.

 

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Die Volkssolidarität M-V ist beteiligt an folgenden Organisationen:

 

Die Volkssolidarität M-V ist unter anderem Mitglied in folgenden Organisationen:

  • Volkssolidarität Bundesverband e.V. Berlin
  • Landesfrauenrat M-V e.V., Rostock
  • Unternehmerverband Schwerin
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband M-V e.V.
  • Landesverband Sozialpsychiatrie M-V
  • Haus der Begegnung Schwerin
  • Schuldnerberatung Stralsund, Landesarbeitsgemeinschaft

 

10. Namen von Personen, die über 10 Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

Keine.