Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Referent (m/w/d) Qualitätsmanagement Psychosoziale Arbeit

Ihnen liegen chronisch psychisch kranke Menschen am Herzen? Sie unterstützen gern fachlich geschulte und engagierte Teams darin, ihre qualitativ hochwertige Arbeit an Betroffenen noch besser zu machen?

Dann haben wir den passenden Job für Sie!

Wir suchen ab sofort einen Referenten (m/w/n) für das Qualitätsmanagement im Bereich der psychosozialen Arbeit für unsere Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern.

Unser wichtigstes Ziel ist es, dass unsere Klienten mit unserer begleitenden Unterstützung wieder ein eigenständiges Leben führen können. Dabei verfügen unsere psychosozialen Einrichtungen landesweit über engagierte, verantwortungsbewusste und sozial wie fachlich kompetente Mitarbeiter. 

Denn unsere Mitarbeiter sind unsere Stärke!

Sie sind es, die durch ein hohes Maß an Empathie, Engagement und fachlicher Kompetenz unseren hohen Qualitätsanspruch gewährleisten. Deshalb stehen wir für eine mitarbeiterorientierte und -freundliche Führung. Die Förderung der Mitarbeiter in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung ist für uns ein selbstverständliches Ziel unserer Personalentwicklung.

Und unser Qualitätsmanagement ist unser Rückgrat!

Belastbare Strukturen, ausgeklügelte Prozesse und optimierte Arbeitsabläufe bilden das Fundament, auf dem unsere Mitarbeiter ihre hochqualifizierte und individuelle Arbeit mit den Klienten aufbauen. Um diese langfristig zu sichern, weiterzuentwickeln und an kommende Herausforderungen anzupassen, suchen wir Sie!

Abwechslungsreiche Aufgaben erwarten Sie...

Das Qualitätsmanagement in unseren Psychosozialen Einrichtungen in MV müssen Sie stetig überwachen und aktualisieren. Sie überprüfen und auditieren Strukturen, Prozess und Ergebnisse, begleiten externe Qualitätsprüfungen und optimieren Arbeitsorganisation und Abläufe. 

Natürlich arbeiten Sie eigenverantwortlich und organisieren ihre Arbeitsabläufe selbst - gern auch zeitweise im Homeoffice. Sie werden Teil eines modernen, expandierenden Unternehmens. Selbstverständlich arbeiten wir Sie verantwortungsvoll ein und begleiten Sie in den ersten Wochen. 

Wir stellen Ihnen einen Pkw bereit, den Sie auch privat nutzen können.

Was Sie mitbringen...

...ist eine Grundqualifikation im Sozialmanagement oder Sozial- und Gesundheitswesen. Sie besitzen eine Weiterbildung zum QMB oder sind EQG-Fachkraft. Sie haben mehrere Jahre in der Behindertenhilfe gearbeitet, optimaler Weise im psychosozialen Bereich. Sie besitzen Fachkenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement sowie Betriebswirtschaft und kennen sich mit berufsspezifischer Software aus. Sie sind bereit für eine umfassende Reisetätigkeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Wir bieten Ihnen außerdem...

...einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, gesicherte Vergütung, eine individuelle Urlaubs- und Dienstplanung sowie volle soziale Absicherung. Dazu kommen spezielle Angebote des Vereins wie die Übernahme von Elternbeiträgen, ein betriebliches Gesundheitspaket und Altersvorsorge. Sie benötigen einen Pkw-Führerschein. 

Mehr über uns erfahren Sie auch im Internet unter www.volkssolidaritaet.de.  

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich noch heute! Wir freuen uns auf Sie! 

Ihre Bewerbung mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Gehaltsvorstellungen schicken Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an: Kerstin.liebich@volkssolidaritaet.de

Alternativ per Post:
Kerstin Liebich
Volkssolidarität Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Gutenbergstraße 1
19061 Schwerin

Telefon: 03 85 - 30 34 70