Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Berater (m/w/d) für Menschen mit Behinderungen

Die Teilhabeberatung Hagenow (EUTB) berät Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Wir suchen (ab September 2020?) einen Berater (m/wd) für den Raum Hagenow/Schwerin.

Ihre Aufgaben:

-       Selbständige Organisation, Durchführung und Dokumentation von Beratungsgesprächen zu allen Themen der Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderung

-       Stärkung der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung

-       Unterstützung bei Antragstellungen

-       Vermittlung in andere Beratungsangebote (Netzwerkarbeit)

-       Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Qualifikation:

-       Hochschulabschluss im Sozial- oder Gesundheitsbereich oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Beratungserfahrung

-       Kenntnisse im Sozialrecht, vor allem im BTHG und SGB IX sind wünschenswert

-       eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, gute PC Kenntnisse

-       Kommunikations- und Teamfähigkeit

-       Einfühlungsvermögen und Wertschätzung der Ratsuchenden

-       Lösungs- und ressourcenorientierte Beratungskompetenz

-       Bewerber*innen mit Erfahrungen aus eigener Betroffenheit werden bevorzugt

Unser Angebot:

-       Vergütung in Anlehnung nach TVöD Bund 2017

-       Teilzeit 10-20 Wochenstunden projektmittelbezogen zunächst befristet bis Dezember 2022 (sollte eine Förderung daran anschließen, wäre eine Weiterbeschäftigung möglich)

-       Selbständiges Arbeiten im multiprofessionellen Team

-       Wöchentliche Teambesprechungen

-       Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung:

-       vorzugsweise per Email an: sabine.antonioli@volkssolidaritaet.de

-       oder schriftlich an: Teilhabeberatung Hagenow (EUTB)

Volkssolidarität Landesverband MV e.V.

Uns Hüsung 01

19230 Hagenow

Ansprechpartnerinnen:      Britta Nevermann und Sabine Antonioli

Telefon:                              03883/723104 oder 0172/2706972