Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Neues Quartier Friedrich’s bietet Raum für Begegnung

Jede Menge Kultur, Spielerei, Bastelei und ein täglicher Mittagstisch

Schwerin – Ein Quartier für alle und viel Raum für Begegnungen. Im Quartier Friedrich’s ist vom 11. Dezember an jeder willkommen. In der Schweriner Friedrich-Engels-Straße 38 organisiert Quartiersmanagerin Madlen Röstel Lesungen, Konzerte, Liederabende, Spiele- und Bastelnachmittage. „Seien Sie neugierig und schauen Sie einfach mal rein“, sagt die gelernte Gastronomin. Los geht es mit einer besinnlichen Weihnachtsfeier am 11. Dezember ab 13 Uhr. 

Bei frischem Kaffee, selbst gebackenem Kuchen, Glühwein und Punsch wird es gemütlich. „Wir wollen unseren Weihnachtsbaum schmücken und freuen uns auf jede dekorierende Hand“, lädt Madlen Röstel ein. 

Und dann geht es mit einem täglichen Angebot durch die Adventszeit. 

Dienstag, 12. Dezember, von 13.30 bis 14.30 Uhr: Sozialberatung mit der Volkssolidarität

Mittwoch, 13. Dezember, von 10 bis 16 Uhr: Gemütlicher Kaffee-Klön

Donnerstag, 14.Dezember, ab 10 Uhr: Gesundheitstag mit den Pflegefüchsen (dem ambulanten Pflegedienst des Landesverbandes), dem Hausnotruf und dem Sanitätshaus Kowsky aus Schwerin

Freitag, 15. Dezember, 18 bis 23 Uhr: Skatturnier mit Herrn Reuter (10 Euro Startgeld) 

Montag, 18. Dezember, 10 bis 11.30 Uhr: Der Hausnotruf stellt sich vor

13 bis 16 Uhr: Gemütlicher Kaffee-Klön 

Dienstag, 19. Dezember, 14 bis 17.30 Uhr: Weihnachtsfeier mit Eddy Steinfatt

Mittwoch, 20. Dezember, 10 bis 16 Uhr: Spielenachmittag

Donnerstag, 21. Dezember, 10 bis 16 Uhr: Spielenachmittag 

„Übrigens gibt es für unsere Weihnachtsfeier mit Eddy Steinfatt am 19. Dezember noch Karten“, sagt Madlen Röstel. 

Kontakt:
Madlen Röstel
Begegnungsstätte „Quartier Friedrich’s“
Friedrich-Engels-Straße 38
19061 Schwerin
Telefon: 01 72 – 79 31 517