Volkssolidarität


Brandenburg

Spende von IKEA Waltersdorf in Coronazeiten

Die Wohngruppen in Cottbus sagen Danke

 

 

Die Wohngruppen der VS Spree-Neiße Sozialdienste gGmbH in Cottbus durften sich über eine Spende von IKEA Waltersdorf freuen.

Über eine Anfrage beim Landesverband der Volkssolidarität hatte IKEA Waltersdorf stationäre Kinder- und Jugendeinrichtungen aus Südbrandenburg nach deren Bedarfe in diesen für alle schwierigen Zeiten gefragt.

 

 

 

 


Daraus ist eine tolle Aktion entstanden, bei der sich unsere insgesamt vier Wohngruppen aus dem aktuellen Sortiment Dinge aussuchen konnten, die den Alltag etwas schöner machen.

Die Wünsche der Kinder und Jugendlichen waren z.B. eine Stehlampe für das Wohnzimmer oder Bodensitzkissen oder Bügelperlen und vieles mehr.

Jede Wohngruppe durfte einen Wunschzettel schreiben und alle Wünsche wurden von IKEA Waltersdorf als Spende erfüllt.

Am 27. April konnten wir unter Einhaltung der Hygienevorschriften die großzügige Spende bei IKEA Waltersdorf abholen.

Die Kinder und Jugendlichen in den Wohngruppen haben sich sehr gefreut und sagen DANKE. Besonderer Dank gilt Herrn Walther von IKEA Waltersdorf für sein tolles Engagement.

(Text: Anja Tarnick, Fachbereichsleiterin Jugendhilfe)