Volkssolidarität


Brandenburg

Bestnote für "Residenz Rosenstadt" in Forst

Pflege-TÜV: Note 1,1 bestätigt!

 

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen gibt der "Residenz Rosenstadt" in Forst eine Bestnote und verfehlt nur ganz knapp die 1,0!

"Wir sind glücklich über die erreichte Bestnote", so Martin Dobianer, Residenzleiter der Residenz Rosenstadt.

"Nachdem wir uns in den letzten Jahren stetig verbessert haben, ist diese Steigerung sehr erfreulich und der Verdienst aller Mitarbeiter", erklärt er.

 

Grundlage für das gute Ergebnis sei neben dem Engagement der Mitarbeiter auch das ausgefeilte Qualitätsmanagement-System.

Den gesamten Transparenzbericht finden Sie hier.

 

weiterlesen

ACHTUNG: Stellenausschreibungen

VS Spree-Neiße Sozialdienste gGmbH

Wir suchen für den ambulanten Pflegedienst in Forst (Lausitz) zum nächst möglichen Termin eine/n Pflegedienstleiter/in.

Die Stellenbeschreibung finden Sie hier, bitte auf Stellenausschreibung klicken.

Wir freuen uns über Ihre aussagefähige Bewerbung. Diese richten Sie bitte an:

VS Spree-Neiße Sozialdienste gGmbH

Ines Rauer

Cottbuser Str. 35f

03149 Forst (Lausitz)

 

Sie möchten unser ambulantes Pflegeteam in Forst verstärken?

Wir suchen: Pflegefachkräfte und Pflegekräfte (m/w)

Außerdem suchen wir zur Verstärkung unseres Teams einen

Rettungsassistenten (m/w),

Heilerziehungspfleger (m/w) und medizinische Fachangestellte (m/w).


Die Stellenanzeige finden Sie hier, bitte auf Stellenausschreibung klicken.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte gern auch per Mail an:

spree-neisse(at)volkssolidaritaet.de

oder per Post an oben genannte Adresse.

 

Wir suchen für unsere stationären Einrichtungen in der Stadt Cottbus im Fachbereich Jugendhilfe schnellstmöglich eine/n Erzieher/in

Die Stellenanzeige finden Sie hier, bitte auf Stellenausschreibung klicken.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte gern per Post an:

 

VS Spree-Neiße Sozialdienste gGmbH

FB Jugendhilfe

Stadtring 4

03042 Cottbus

 

 

 

 

 

 

Neuer Kreisvorstand gewählt

Mitgliederersammlung der Delegierten am 08.05.2019

 

 

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 08.05. wählten die Delegierten einen neuen Kreisvorstand.

Zur Vorstandsvorsitzenden wurde Frau Adelheid Andreas wiedergewählt.

Zu stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden wurden Frau Regine Schmidt und Frau Rosemarie Voigt in der konstituierenden Sitzung gewählt.

 




(Ute Richter, Klaus-Dieter Stenzel, Rosemarie Voigt,

Regine Schmidt, Adelheid Andreas, Ines Rauer (GF), v.l.n.r.)

 

 

weiterlesen