Volkssolidarität


KV Schmalkalden-Meiningen e.V.

Sponsoren finanzieren neues Fahrzeug für den Volkssolidarität Kreisverband Schmalkalden-Meiningen e.V.

Über das soziale Engagement von 10 regionalen Unternehmen freut sich ganz besonders die Volkssolidarität im Kreis Schmalkalden-Meiningen, die über die Firma akzent – Sozialsponsoring ein neues Fahrzeug, Typ Smart in Empfang nehmen durfte.

Ein gemeinnütziger Verein, wie der Volkssolidarität Kreisverband Schmalkalden-Meiningen e.V., ist mit ihren dezentralen Strukturen ganz besonders auf einen intakten Fuhrpark angewiesen. Überwiegend wird das Fahrzeug im Bereich Schmalkalden und Meiningen zum Einsatz kommen, insbesondere für tägliche Fahrten von Einrichtung zu Einrichtung, Einkäufe und zur Betreuung von Mitgliedern und Patienten.

Im Namen unserer Mitarbeiter und der Betreuten bedankt sich die Volkssolidarität bei allen Sponsoren, die uns dieses Fahrzeug ermöglicht haben. Dies ist ein starkes Zeichen, wie die Unternehmen der Region zu unserem Verein stehen. Gleichzeitig aber auch Verpflichtung, das in uns gesetzte Vertrauen jeder Zeit zu bestätigen.

 

Die beteiligten Unternehmen:     

 

  • Stadtwerke Meiningen GmbH
  • Dipl.-Med. Kai Florschütz, Schmalkalden
  • Goethe-Apotheke, Meiningen  
  • Georg-Apotheke, Meiningen   
  • Orthopädie Schuhtechnik eG, Themar
  • pts personal time spirit GmbH, Schmalkalden     
  • Dr. med. univ. Roy Ben-Chur, Meiningen     
  • Fußpflege Claudia Eck, Schmalkalden
  • IC-SYS Informationssystem GmbH, Gera
  • Elisabeth Apotheke, Schmalkalden

 

 

von links nach rechtsIsabelle Legien, Pflegedienstleiterin Meiningen, Dr. rer.nat. Maximilian Tischer, Goethe-Apotheke Meiningen, Peter Thomas, pts personal time spirit GmbH Schmalkalden, Dr. Otto Tischer, Goethe-Apotheke Meiningen, Heinz-Jürgen Schmidt, Geschäftsführer Volkssolidarität.

 

 

_________________________________________________________________________

Ein Ergebnis, auf das wir stolz sein dürfen!

Ergebnis der Qualitätsprüfung durch den MDK am 27.11.2017

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) führt jährlich unangemeldete Qualitätsprüfungen in Altenheimen durch. Am 27.11.2017 wurde unsere Seniorenresidenz Solepark in Schmalkalden durch den Medizinischen Dienst geprüft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________

Sportfest in der Begegnungsstätte im Haus 2, Werner-Lamberz-Str. 16 in Bad Salzungen

 

Am 20.09. fand unser 1.Sportfest statt. Eingeladen waren alle Senioren, die sich sportlich betätigen wollten.

Pünktlich um 15.00 Uhr standen 12 Sportler bereit. Kegeln und Spiele mit dem Ball standen auf dem Plan. Alle waren mit viel Eifer und guter Laune dabei.

Für jeden Sportler gab es ein Teilnahmezertifikat und zum Schluss wurden die Plätze mit einer Urkunde prämiert. Alle Sportler hatten viel Spaß und waren sich einig, das machen wir wieder.

Also „Sport frei“ bis zum nächsten Sportfest.

 

 

 

 

 

 __________________________________________________________________________

 

25 Jahre Frauenchor der Volkssolidarität in Bad Salzungen

 

Am 11. September feierte der Frauenchor der Volkssolidarität Bad Salzungen Geburtstag. Seit 25 Jahren bereichert der Chor das kulturelle Leben. Zum Jubiläum kamen viele Gäste zum gemeinsamen Singen und geselligen Beisammensein. Bürgermeister Klaus Bohl überbrachte seine Glückwünsche persönlich. An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei unseren Sponsoren: "Asklepios Klinik GmbH", "Wartburg-Sparkasse", "VR Bank Bad Salzungen" und "Die Linke"bedanken.

 

 

weitere Bilder zur Jubiläumsfeier finden Sie hier

 

___________________________________________________________________________

 

Feierliche Zeugnisübergabe

Seniorenpark Schloss Bairoda: Unsere Umschülerin Frau Susann Kindler hat am 31.08.2017 nach erfolgreichem Abschluss bei der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe in Bad Liebenstein ihr Examen zur Pflegekraft erhalten.

 

 

 

Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen:

 

Herr Heinz Jürgen Schmidt Geschäftsführer der Volkssolidarität KV Schmalkalden-Meiningen, in der Mitte Frau Susann Kindler und die Praxisanleiterin Frau Cornelia Storch

(zum Vergrößern anklicken)

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________________

 

Betreuungszentrum Wutha-Farnroda: Unsere Umschülerin Frau Jenny Günes hat nach 3 Jahren Ausbildung bei der Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe ihr Examen zur Pflegefachkraft erhalten.

 

 

 

Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen:

Geschäftsführer Herr Schmidt, Absolventin der Altenpflege Frau Günes, Pflegedienstleiterin Frau Zöller und Einrichtungsleiterin Frau Salzbrenner.

(zum Vergrößern anklicken)

 

 Betreuungszentrum Wutha-Farnroda: Unsere Umschülerin Frau Katja Bindel hat nach 3 Jahren Ausbildung beim Diakonische Bildungsinstitut Johannes Falk ihr Examen zur Pflegefachkraft erhalten.

___________________________________________________________________________

 

 

 

 

Auf dem Bild sind von links nach rechts zu sehen:

Wohnbereichsleiterin Frau Gerschler, Pflegedienstleiterin Frau Zöller, Absolventin der Altenpflege Frau Bindel, Geschäftsführer Herr Schmidt, Einrichtungsleiterin Frau Salzbrenner 

(zum Vergrößern anklicken)

 

 

____________________________________________________________________________

Ergebnis der Qualitätsprüfung durch den MDK am 01.02.2017

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) führt jährlich unangemeldete Qualitätsprüfungen in Altenheimen durch. Am 01.02.2017 wurde unser Pflegeheim Seniorenpark Schloß Bairoda durch den Medizinischen Dienst geprüft.