Volkssolidarität


Thüringen

Pressemitteilungen KV Nordhausen e.V.

19.02.2019

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

„Trotz der sehr guten wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland ist es nicht gelungen, Armut nachhaltig zu bekämpfen“, erklärt Dr. Wolfram Friedersdorff, Präsident der Volkssolidarität, anlässlich des Welttages der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar.

weiterlesen
11.02.2019

Volkssolidarität fordert Reform des Sozialstaats

„Die von der SPD vorgelegten Vorhaben entsprechen in einigen Punkten den Forderungen unseres Verbandes“, kommentiert der Präsident der Volkssolidarität Dr. Wolfram Friedersdorff das am Sonntag von der Partei beschlossene Konzept zur Reform des Sozialstaats. 

weiterlesen
04.02.2019

Eine gute Diskussionsbasis für die Grundrente

„Der neue Vorschlag ist der im Koalitionsvertrag vorgesehenen Regelung in jedem Fall vorzuziehen“, kommentiert Dr. Wolfram Friedersdorff, Präsident der Volkssolidarität, das vom Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil (SPD) vorgelegte Konzept zur Grundrente.

weiterlesen
30.01.2019

Für mehr Lebensqualität im ländlichen Raum

„Jeder Mensch in Deutschland sollte die Möglichkeit haben, aus einem diversen kulturellen Angebot für sich das Passende zu finden“, erklärt der Präsident der Volkssolidarität Dr. Wolfram Friedersdorff anlässlich der Debatte zum Thema Stärkung der Kultur im ländlichen Raum im Deutschen Bundestag am 31. Januar. 

weiterlesen
22.01.2019

Altersarmut wirksam vermeiden!

„Eine Freibetragsregelung für Einkommen aus der gesetzlichen Rente für grundsicherungsbeziehende Senior/-innen entspricht einer langjährigen Forderung unseres Verbandes. Trotzdem hält die Volkssolidarität das vorgeschlagene Konzept für unzureichend“, kommentiert Dr. Wolfram Friedersdorff, Präsident der Volkssolidarität, die von Bundesminister Hubertus Heil (SPD) vorgeschlagene Respekt-Rente.

weiterlesen
14.01.2019

Das Existenzminimum darf nicht gekürzt werden

„Die Leistungshöhe des Arbeitslosengeld II beschreibt das sächliche Existenzminimum und darf daher allein schon per Definition nicht gekürzt werden. Die Volkssolidarität spricht sich daher für die ersatzlose Streichung der Hartz IV-Sanktionen aus“, erklärt Verbandspräsident Dr. Wolfram Friedersdorff anlässlich der mündlichen Verhandlung in Sachen Sanktionen im SGB II im Bundesverfassungsgericht.

weiterlesen
14.12.2018

Volkssolidarität zum Gute-Kita-Gesetz

Kurz vor Ende des Jahres wurde der Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Teilhabe in der Kindertagesbetreuung – auch Gute-Kita-Gesetz genannt – heute von Bundestag und Bundesrat mehrheitlich angenommen. 

weiterlesen
04.12.2018

Volkssolidarität zum Tag des Ehrenamtes

„Am Tag des Ehrenamtes ist es aus der Sicht der Volkssolidarität wichtig, auf sozialpolitische Notwendigkeiten im Bereich der Engagement-Förderung und der Selbsthilfe hinzuweisen,“ erklärt der Präsident der Volkssolidarität Dr. Wolfram Friedersdorff.

weiterlesen