Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Kremserfahrt „Haus Abendsonne“ Zapkendorf

24.07.2019

Am 24.07.2019 wurden die Bewohner vom „Haus Abendsonne“ zu einer Kutschfahrt in die malerische Umgebung, rund um Zapkendorf eingeladen.

Schon bei der Ankunft des Kremsers waren alle Teilnehmer von den wunderschönen Pferden begeistert.

Während der Fahrt wurden dann alte Erinnerungen geweckt und wer früher im Umgang mit Pferden vertraut war, freute sich, auch einmal selbst die Zügel in die Hand nehmen zu können.

Eine Rast am Getreidefeld nutzten dann die Herren der Runde, um über den Verlauf der Ernte zu fachsimpeln.

Bei der Ankunft in Zapkendorf halfen die  Männer beim Ausspannen und belohnten die Pferde mit Äpfeln.

Allen Teilnehmern hat die Kutschfahrt sehr gefallen und die nächste Ausfahrt ist bereits geplant.