Volkssolidarität


Mecklenburg-Vorpommern

Ein vorweihnachtliches Erlebnis

Kindertagesstätte "Sonnenschein" Lalendorf

Die vorweihnachtliche Zeit ist geprägt von Vorfreude auf das Fest, einer stimmungsvollen Atmosphäre, Musik und Kerzenschein. Auch an die Geschenke soll gedacht werden und der Speiseplan ist gespickt mit Köstlichkeiten.

Es ist aber auch die Zeit, in der man anderen Menschen und Tieren eine Freude bereitet. So machten wir Kinder der Kita Sonnenschein uns am 19.Dezember 2017 auf in den Wald, um den Tieren des Waldes eine Waldweihnacht zu bescheren. Gemeinsam mit Förster Sven gingen wir auf Spurensuche. Igelnester wurden in Ordnung gebracht und ein Tannenbaum mit vielen Leckereien behangen. So konnten sich Reh und Hase über Äpfel, Möhren, Maiskolben und Kartoffeln freuen. Nach getaner Bescherung für die Tiere ging es zurück zur Kita.

Die Überraschung war groß als die Kinder schon von weitem die Rauchschwaden des Lagerfeuers entdeckten. Weihnachtliche Musik, wärmender Kinderpunsch und der Duft frisch gebackener Waffeln lud alle zum Verweilen ein. Für den großen Hunger hatte uns die Küche noch Grillwürstchen vorbereitet. Nachdem alle satt waren, gingen wir in unsere Kita. Und was mussten wir dort sehen. Während wir im Wald waren, hatte der Weihnachtsmann für alle Kinder ein Geschenk gebracht. Auch für die vielen Spielbereiche der Kinder gab es neue Spielsachen oder Bastelmaterial. Nun war an Schlaf nicht mehr zu denken. Alles musste ausprobiert werden.

Für alle war das eine gelungene Feier und wir bedanken uns bei den Eltern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Das Team der Kita Sonnenschein