Volkssolidarität


Thüringen

Das Thüringenprojekt mit dem Theater Winzig

Sicherheit braucht Köpfchen… Verkehrserziehung für die Jüngsten…

Am 26.02.2018 lud das Theater Winzig ins Gleisdreieck nach Waltershausen ein.

Los ging es in Fischbach an der Bushaltestelle, wo alle gespannt auf den Bus warteten. Aber nicht nur der Bus war ein Verkehrsmittel an diesem Tag auch mit der Waldbahn ab Bad Tabarz sind unsere Kinder weiter nach Waltershausen gefahren.

Im Gleisdreieck angekommen, suchten wir uns gleich ein Plätzchen damit wir alles gut im Blick hatten. Auf lustige Art und Weise wurde den Kindern  das Verhalten im Straßenverkehr beigebracht. Mit bekannten Liedtexten wurden die Kinder animiert mitzusingen und zu tanzen.

z.B.  

„Was zieh  ich an damit man mich auch  gut sehen kann?“

„ Rot und Grün“

„Mein Platz im Auto ist hinten.“

„ Zebrastreifen mancher wird das nie begreifen.“

Unsere Kinder und Erzieherinnen waren von der Vorstellung hell auf begeistert.

Nach der Vorstellung bekamen alle Kinder eine Urkunde. Die  Bowlingbahn vom Gleisdreieck war eine Überraschung für die Kinder.

 

Petra Bolduan hatte diese gebucht und somit den Kindern eine große Freude bereitet. Die Kinder gewannen als Team viele Punkte und berichteten im Anschluss  in der Kita mit Begeisterung von ihren Erlebnissen.

Nach dem alle Kegeln gefallen waren, gab es noch ein Mittagsessen und danach ging es zurück in die Kita „ Sandmännchen“ nach Fischbach.

So ging ein schöner Ausflug zu Ende.

Ich als Mutter hatte einen schönen Vormittag mit einer tollen Kindergartengruppe. Danke