Volkssolidarität


Jobs

Stellenangebote

Fachkräfte der Sozialen Berufe finden hier freie Stellen oder die Möglichkeit der Initiativbewerbung. Aber auch Quereinsteiger und Interessenten aus anderen Berufsfeldern sind willkommen, denn der Umgang mit Menschen in einer sich ständig wandelnden Welt erfordert immer auch neue und andere Fähigkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Stellenanzeige

Die Kinder und Jugend der Volkssolidarität Berlin gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger der Sozialwirtschaft im Bereich Kindertagesbetreuung. In einem wachsenden Unternehmen fördern und betreuen wir aktuell etwa 1.400 Kinder in den Berliner Bezirken Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Mitte. 

Die Fachberatung soll zukünftig verstärkt regionalisiert arbeiten können. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt spätestens zum 01.01.2020 eine weitere Fachberatung für unsere Kindertagesstätten in Teilzeit (30 Std./Woche).

Fachberater*in Kita (m/w/d)

(in Berlin, zum 01.01.2020, 30 Wochenstunden)
Ihre Aufgaben:
  • die Zusammenarbeit mit den Einrichtungsleiter*innen 
  • Beratung und Unterstützung v.a. der Leiter*innen und der pädagogischen Fachkräfte in den derzeit 4 Kitas in Marzahn (Marzahn-Mitte, Kaulsdorf, Biesdorf) zu allen fachlichen, entwicklungs- und organisationsbezogenen Themen
  • Beratung und Begleitung interner und externer Evaluationen
  • Koordinierung und Planung von trägerinternen Fortbildungen
  • die systematische Qualitätsentwicklung und Sicherung von Qualitätsstandards
  • Weiterentwicklung und Profilschärfung der Einrichtungen
  • Kooperation und Vernetzung mit Ämtern, Fachstellen, Hochschulen sowie Akteuren im Sozialraum
  • Beratung der Geschäftsführung bei pädagogischen Fragen im Zusammenhang mit Neu-,Anbauten und Erweiterungen
Ihr Profil
  • Sie verfügen über einen pädagogischen Hochschulabschluss z.B. Erziehungswissenschaften, Kindheitspädagogik oder Sozialpädagogik oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse zu aktuellen Themen der Frühpädagogik und in der Qualitätsentwicklung
  • Sie kennen sich sehr gut aus mit den gesetzlichen Grundlagen der Kindertagesbetreuung und dem Berliner Bildungsprogramm
  • Sie konnten bereits einen praktischen Einblick in die Aufgaben und Anforderungen einer Kindertageseinrichtung bekommen
  • Es gelingt Ihnen schnell Zugang zu Teams zu finden
  • Vernetzung und Zusammenarbeit sind grundlegende Prinzipien Ihres Arbeitens
  • Sie identifizieren sich mit dem Leitbild der Volkssolidarität und deren Verbandsarbeit
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Kinderschutz und Hilfen zur Erziehung
  • zum Ausbau von Beratungsangeboten ist ein Interesse an Familienzentrumsarbeit und an Eltern-/Sozialberatung ebenfalls wünschenswert
  • Bereitschaft zu flexiblen am Beratungsbedarf orientierten Arbeitszeiten
Wir bieten:
  • eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem Träger, der Ihnen Spielraum gibt, die Einrichtungen  zu motivieren, fachlich weiterzubringen und Ihre eigenen Ideen miteinzubringen
  • gezielte Einarbeitung
  • Mitarbeit in einem motivierten, freundlichen Team bei einem zukunftsorientierten, familienfreundlichen Arbeitgeber
  • eine leistungsgerechte Vergütung und eine Jahressonderzahlung sowie eine langfristige Perspektive durch den steigenden Beratungsbedarf
  • flexible Arbeitszeitgestaltung im Büro der Verwaltung und in den Kitas 
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge mit 30% Zuschuss vom Arbeitgeber
  • Nutzung eines Firmenfahrzeugs
Kontakt:

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 04.10.19 vorrangig per E-Mail an martin.jonscher@volkssolidaritaet.de.

Bei Sendungen per Post: Kinder und Jugend der Volkssolidarität Berlin gGmbH, Storkower Str. 111, 10407 Berlin

Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Jonscher bis zum 20.09.19 unter der Telefonnr. 030/40366-2010 gern zur Verfügung.

Vorstellungsgespräche sind für die 2.Oktoberhälfte 2019 vorgesehen.