Volkssolidarität


Hausnotruf Nord

ADLife-Systempakete

In diesem Vorschau Video von der Tunstall GmbH erfahren Sie in einer Animation die Vorteile des ADLife Paketes.

 

Klicken Sie hier um die Animation zu sehen.

Die ADLife Modelle werden unter 1-5 durch anklicken in der Animation gestartet.

1. ADLife-Systempaket „Aktivität“

Gewohnheitsänderungen früh erkennen

Das Hausnotrufgerät sammelt erfasste Aktivitäten des
Teilnehmers. Mit dem gelieferten Zubehör des ADLife-System-pakets „Aktiviät“ lässt sich u.a. erfassen, wann und wie oft elektrische Geräte wie z.B. Mikrowelle benutzt werden.
Der ADLife-Server informiert die im Verteiler hinterlegten Personen automatisch, wenn es zu signifikanten Abweichungen kommt.

2. ADLife-Systempaket „Licht“

Nachts sicher und mit Licht ins Bad

Schlechte oder gar keine Beleuchtung ist häufig die Ursache für Sturzverletzungen. Mit dem ADLife-Systempaket „Licht“ und der Zusatzfunktion „Sicherheit in der Nacht“ lässt sich dieses Riskio minimieren. Wenn z.B. der Teilnehmer nachts sein Bett verlässt, werden automatisch drei Steckdosenlampen eingeschaltet. Die drei Lampen sind so in der Wohnung verteilt, dass sie dem Bewohner den Weg vom Bett bis zum Bad ausleuchten. Das Licht zeigt ihnen auch den Weg zurück ins Schlafzimmer. Sobald der Teilnehmer in sein Bett zurückkehrt, werde die Lampen automatisch wieder ausgeschaltet. Sollte der Teilnehmer nicht wieder innerhalb einer vorher definierten Zeit in das Bett zurückkehren, wirdautomatisch ein Notruf ausgelöst.

3.ADLife-Systempaket „TV“

Sichere Kommunikation ohne Hintergrundgeräusche
mit dem Hausnotrufteilnehmer

Häufigstes Problem bei der Kommunikation mit dem Hausnotrufteilnehmer sind laute Fernsehgeräusche, welche die Sprechverbindung zwischen Servicezentrale und Hausnotruf-
teilnehmer stören bzw. unmöglich machen. Oft kommt es hier zu „Fehleinsätzen“. Die Zusatzfunktion „TV ausschalten bei Notruf“ ist die Lösung dieses Problems. Wenn am Basisgerät ein Notruf ausgelöst wird, schaltet das Gerät automatisch den Fernseher in der Wohnung ab. Die Servicezentrale und der Hausnotrufteilnehmer können sich ohne beeinträchtigende Nebengeräusche unterhalten.Wenn der Notruf von der Servicezentrale beendet wurde, wird die Stromversorgung des TV-Gerätes wieder hergestellt.