Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

Die Volkssolidarität Regionalverband Harz wünscht allen Mitgliedern, Mitarbeitern, Partnern, Freunden und Sympathisanten ein friedliches Weihnachtsfest, frohe und besinnliche Feiertage im Kreise der Menschen, die ihnen nahe stehen, und einen guten Start bei bester Gesundheit in das Jahr 2019. 

 

Im Mittelpunkt unseres Engagements stehen Menschen in der zweiten Lebenshälfte, sozial Benachteiligte und Hilfsbedürftige, aber auch Kinder, Jugendliche und Familien. Unser Anspruch ist es jedem, unabhängig von seiner sozialen Stellung, der persönlichen Situation und seinem Alter, ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen. Der Regionalverband Harz setzt sich für die sozialen und kulturellen Rechte der Mitglieder der Volkssolidarität und der von ihr Betreuten ein.

weiterlesen

Festveranstaltung zum 73. Jahrestag

Regionalverband Harz führte seine Festveranstaltung für den Bereich Blankenburg durch

Beiratsvorsitzende Hildburg Schneemilch würdigte nach der offiziellen Begrüßung der Gäste dieses wichtige Ereignis für die Arbeit der Volkssolidarität. „Solidarität hat einen hohen Stellenwert und ist für die Gesellschaft unverzichtbar. Die hohe Einsatzbereitschaft und Fürsorge der vielen Ehrenamtlichen, die das Rückgrat unseres Sozial- und Wohlfahrtsverbandes sind, kann nicht genug gewürdigt werden.“ Die Vorsitzende ging weiterhin auf die lange Tradition des sozialen Engagements für ältere Menschen, chronisch Kranke, Pflegebedürftige und sozial Benachteiligte ein.

weiterlesen

Regionaldelegiertenversammlung in Blankenburg

Bilanz des RV Harz über soziale Arbeit

Am 06. Juni 2018 haben sich Mitglieder aus den Ortsgruppen des Regionalverbandes Harz der Volkssolidarität im Alten E-Werk in Blankenburg zusammengefunden, um Bilanz über die letzten beiden Jahre der Arbeit des Regionalverbandes zu ziehen und die Aufgaben für die nächsten Jahre zu beschließen. Gleichzeitig galt es, den Beirat für die abgelaufene Arbeitsperiode zu entlasten. 

weiterlesen