Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

Service-Wohnanlagen - selbstbestimmt und nach individuellen Anforderungen

Ein Leben in Gemeinschaft, ein Wohnumfeld welches Sicherheit vermittelt, Mobilität und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben auch im höheren Alter sind Gründe im Alter noch einmal umzuziehen.

Auslöser für die Suche nach einer anderen Wohnform kann aber auch sein, dass Hilfe- und Pflegebedarf zunehmen oder der Gesundheitszustand sich verschlechtert.

Die attraktiven, barrierearmen und mit Fahrstühlen versehenen Wohnanlagen sind zentral gelegen und werden von der Volkssolidarität Regionalverband betrieben und betreut. Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken sind fußläufig erreichbar. Öffentliche Verkehrsmittel sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Im Erdgeschoss der Wohnanlagen befinden sich die Begegnungsstätten mit kompetenten Ansprechpartnern der Volkssolidarität.

Im Rahmen des Servicewohnens stehen Ihnen verschiedene Angebote zur Verfügung. Regelmäßige Veranstaltungen wie Seniorensport, Kaffeenachmittage, Gedächtnistraining und verschiedene Vorträge finden in der Begegnungsstätte statt.

Unser Pflegedienst der Sozialstation „Petersberg“ bietet Ihnen die Pflege und Betreuung, die Sie benötigen und wünschen.

Haben Sie Interesse an dieser Wohnform? - Gerne stellen wir den Kontakt zum Vermieter her und stehen für Fragen zur Verfügung.

 

Telefon: 0345 / 2984580

halle-saalekreis@volkssolidaritaet.de