Volkssolidarität


RV Halle-Saalekreis

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Foto: VS RV H-SK

 

 

Die Volkssolidarität ist ein Mitgliederverband mit einem weitverzweigten Netzwerk in der Nachbarschaftshilfe, sozial politischer Interessenvertretung - vorrangig der sozial und sozial-kultureller Dienstleister in der Alten-, Gesundheits-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Der Regionalverband Halle-Saalekreis, welcher am 24.10.1945 gegründet wurde, ist Mitglied des Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. und umfasst 703 Mitglieder.

Das Territorium der ambulanten Pflege / Sozialstation umfasst laut Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI den gesamten Saalekreis und die Stadt Halle.

Ein Grundgedanke unserer Arbeit ist die Weiterentwicklung auf dem Gebiet der generationsübergreifenden Arbeit. So haben wir mit vier Schulen Patenschaften sowie mit drei Kindertagesstätten.

Wir können auf verschiedene Projekte zurückblicken, die Jung und Alt zusammenführten.

Unser Regionalverband eröffnete im Jahr 2010 das erste Dienstleistungszentrum in Halle-Saale. Es folgten Dienstleistungszentren in Teutschenthal und Löbejün.

Unser Leistungsspektrum umfasst des Weiteren die Bereiche:
-    Sozialstation (SGB XI, V, hauswirtschaftliche Versorgung)
-    Mobile Sozialberatung
-    Servicewohnen für Senioren
-    Wohngemeinschaft für demenziell erkrankte Menschen
-    Begegnungsstätten

Die Volkssolidarität - ein Partner seit 73 Jahren    "Miteinander - Füreinander"

Sandra Schlosser
Regionalgeschäftsstellenleiterin