Volkssolidarität


KV Gera e.V.

Sozialpolitik

Als Wohlfahrts- und Sozialverband setzen wir uns sozialpolitisch für die "Schwachen" ein, dabei richtet sich unsere sozialpolitische Interessenvertretung vorrangig auf:

 

  • Die soziale Begleitung von Menschen auf dem Weg ins Alter als generationsübergreifende Arbeit, verbunden mit einer größeren Akzeptanz des Alters.

  • Die Bewahrung und Förderung des Sozialen in der Gesellschaft und der Solidarität im Zusammenleben der Menschen.

  • Den Einsatz für soziale Gerechtigkeit, insbesondere bei der weiteren Angleichung der Löhne und Renten sowie der Lebensverhältnisse in Ost und West.

  • Die Erhöhung der gesellschaftlichen Wertschätzung des mitgestaltenden Ehrenamtes.

  • Die Sicherung der politischen Teilhabe der älteren Generation und die Erhöhung ihrer Mitwirkungsrechte sowie

  • den Erhalt und den Ausbau ihrer sozialen, sozialpflegerischen und sozialkulturellen Einrichtungen und Dienste.