Volkssolidarität


Sachsen

Teil IV: Fachübergreifende Themen

Zielgruppe: Führungskräfte und Fachkräfte aller Dienste und Einrichtungen

Achtung!

Die Weiterbildung "Klangschalen" vom 29.05.2018 findet an einem neuen Termin statt.

Geänderter Termin: 04.09.2018

 

"Sketching-Training" am 17.09.2018

Ein weiteres Angebot, zu dem Sie sich anmelden können. Schauen Sie in der Ausschreibungsdatei.

 

27. Klangschalen

Was sind Klangschalen?

Wie wirken sie auf den menschlichen Körper und seine Umwelt?

Einsatzfelder

Kontraindikationen

 

Praktisches Erleben:

-       Klangbad

-       spüren der Klangschale am eigenen Körper

 

Hinweis:          Bitte eine Decke/Matte, Kissen mitbringen und bequeme Kleidung tragen!

Zielgruppe:      Alle

Dozentin:        Ilka Nollau

                      (Gerontopsychiatrische Fachkrankenschwester, Klang- und

                      Entspannungstherapeutin, Körperorientierte Psychotherapie, Dresden)

 Datum:           04.09.2018

Zeitrahmen:     12:30 – 15:30 Uhr

Ort:                 01640 Coswig, Beratungsraum im Pflegestützpunkt, Hauptstraße 24

Preis:              50,00 € (intern)

                       70,00 € (extern)

 

44. Körpersprache

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" sagt ein Sprichwort.
Aber selbst wenn wir schweigen, kommunizieren wir immer noch. Es ist schlichtweg unmöglich, nicht zu kommunizieren. Unsere Körperhaltung, Gestik und Mimik drückt immer etwas aus – ob wir dies wollen oder nicht. Die nonverbale Kommunikation ist zweifelsohne die ältere Form des Kommunizierens.
Der Kurs wendet sich an unterschiedlichste Personenkreise: Wie funktioniert die Körpersprache? Was kann ich mit ihr mitteilen, bewirken und was kann ich bei anderen ablesen.

 

Zielgruppe:      Alle

Dozent:           Ralf Herzog

                      (Pantomime, Dozent für Körpersprache, Dresden)

Datum:            22.08.2018

Zeitrahmen:     10:00 – 16:00 Uhr

Ort:                 01640 Coswig, Beratungsraum im Pflegestützpunkt, Hauptstraße 24

Preis:              95,00 € (intern)

                     115,00 € (extern)

 

49. Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom!

Kommunikation begleitet uns täglich. Wie oft fühlen wir uns jedoch völlig missverstanden, nicht wertgeschätzt oder nicht wahr genommen. Wir haben das Gefühl völlig aneinander vorbei gesprochen zu haben obwohl doch alles besprochen wurde.

 

Stress und Konflikte entstehen oft aus dem Unverständnis für das Verhalten und die Wortwahl des Gesprächspartners.

 

Das Kommunikationsverhalten des anderen zu verstehen, ist somit wichtige Grundlage um Konflikte rechtzeitig zu erkennen und die eigene Handlungsweise verändern zu können.

 

Inhalt 

-       rhetorische Kenntnisse für eine erfolgreiche Gesprächsführung

-          Anwendung von Fragetechniken

-          Metamodell der Sprache

-          Aktives zuhören

-          Konflikte erkennen und Strategien der Konflikttypen

-          Persönlichkeitstypen

-          Umgang mit Bedürfnissen und Werten

-          Wertschätzung

-          Transaktionsanalyse in der Praxis

-          Steigerung der Reflexionsfähigkeit

 

Methoden

-          Kommunikation nach Dr. Schulz von Thun

-          Input Trainer

-          Gruppenarbeit

-          Rollenspiel

-          Persönlichkeitstypen nach Dr.V. Satir

-          Transaktionsanalyse nach E. Berne

 

Ziel des Seminars

Diese Weiterbildung soll den Teilnehmern die Möglichkeit geben; sicher, offen und          wertschätzend zu kommunizieren und eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Ihren Arbeitsteams, sowie gegenüber Bewohnern / Kunden und Angehörigen.

 

Zielgruppe:      Alle

Dozentin:        Sabine Hengst

                      (Kommunikationstrainerin, Trainerin DVNLP, Psy. Beraterin

                      hypnosystemisch, Meißen)

Datum:            05.09.2018

Zeitrahmen:     09:00 – 15:30 Uhr

Ort:                 01640 Coswig, Beratungsraum im Pflegestützpunkt, Hauptstraße 24

Preis:              115,00 € (intern)

                       135,00 € (extern)