Volkssolidarität


Sachsen

Verein feiert großen Familientag

Am 10.11. wurde im Dresdner „US-Play“ nach Herzenslust gespielt

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. hat am 10. November für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen großen Familientag veranstaltet. Eingeladen waren die knapp 700 Angestellten mit ihren Partnern und Kindern. Viele folgten der Einladung. Das Vergnügen fand im „US-Play“ im Dresdner Elbepark statt. Dort konnten alle nach Herzenslust spielen und sich in verschiedenen Disziplinen ausprobieren. Zur Auswahl standen Bowlingbahn, Billardtische, Dartscheiben und sogenannte Funspielautomaten.

weiterlesen

Autorenkreis der VS liest vor vollem Haus

Erstmals bezogen die Schreibenden Senioren bei Lesung junge Autorinnen ein

Das hatte es lange nicht gegeben: Zur traditionellen Herbstlesung des VS-Autorenkreises Schreibende Senioren am 26. Oktober platzte die Radebeuler Stadtgalerie aus allen Nähten. Einige Besucher nahmen sogar einen Platz auf der Treppe in Kauf, um die selbst verfassten Texte zum Radebeuler Tag- und Nachtleben zu hören. Unter den 60 Besuchern waren auch etliche junge Leute. Dies hing wohl mit einer Neuerung zusammen: Erstmals bezogen die Schreibenden Senioren bei einer Lesung junge Talente mit ein.

weiterlesen

Weiterbildungskatalog für 2019 liegt vor

Im Angebot sind 72 spannende Seminare und Workshops

Im August ist der Weiterbildungsplan für 2019 erschienen. Darin stellt die Weiterbildungsakademie (WBA) der VS Elbtalkreis-Meißen 72 Seminare und Workshops zur Auswahl. Thematisch decken diese die Bereiche Kita, Altenhilfe, Pflege und Betreuung ab sowie Therapie und Personalführung. Einen Schwerpunkt bilden Veranstaltungen zur gesunden Gestaltung des Arbeitsalltags. Die Angebote richten sich an Fachkräfte, Privatpersonen und Interessierte. Anmeldungen sind hier möglich.

weiterlesen

Per Tram durchs herbstliche Dresden

VS-Mitglieder haben am 13.10. eine besondere Stadtrundfahrt genossen

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. hat am 13.10. für Vereinsmitglieder einen  Herbstausflug auf Schienen organisiert. Per Straßenbahn ging es auf Stadtrundfahrt durch das alte und neue Dresden. Anfangs- und Endpunkt der Tour war die Gleisschleife in Radebeul-Ost. Vereinsvorsitzende Kerstin Kunze übernahm die Rolle der Stadtführerin und lieferte zu den vorbeiziehenden Sehenswürdigkeiten interessante Informationen. 70 Mitglieder nahmen an der Fahrt teil und äußerten sich begeistert.

weiterlesen

Erster Spatenstich für zweite Meißner VS-Kita

Auf der Mannfeldstraße will die VS ab 2020 knapp 100 Kinder betreuen

In Meißen sind die Arbeiten für die neue Kita angelaufen, die die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. betreiben wird. Am 20.9. wurde der symbolische erste Spatenstich auf dem Areal Mannfeldstraße 19 zelebriert. Dazu eingeladen hatte Oberbürgermeister Olaf Raschke, die SEEG Service GmbH als das für den Kita-Bau zuständige Wohnungsbauunternehmen der Stadt Meißen sowie die Volkssolidarität. Die SEEG plant, 2,7 Millionen Euro zu investieren. Anfang 2020 soll das Kinderhaus eröffnet werden.

weiterlesen

VS engagiert sich beim Aktionstag für bessere Kitas

Graswurzelbündnis veranstaltete am 20.9. Familienfest mit Infocharakter

Als Mitglied des Graswurzelbündnisses „Die bessere Kita“ hat sich die VS Elbtalkreis-Meißen e.V. am 20.9. an einem großen Aktionstag in Dresden beteiligt. Rund 200 Kita-Fachkräfte des Kreisverbands waren vor Ort. Die Veranstaltung fand am Weltkindertag statt, um öffentlichkeitswirksam für die Rechte der Kinder einzutreten. Denn dazu gehören auch bessere Rahmenbedingungen in Sachsens Kitas. Das Bündnis lud von 16 bis 18 Uhr am Carolaplatz zu einem Familienfest mit Infocharakter ein.

weiterlesen

Politiker besuchen VS-Kitas

Wirtschaftsminister und Kultusminister haben Praxisluft geschnuppert

Gleich zwei sächsische Minister haben in der letzten Augustwoche eine Stippvisite in die Kitawelt unternommen. Wirtschaftsminister Martin Dulig besuchte die Coswiger Kita „Spitzgrundspatzen“. Kultusminister Christian Piwarz kam in der Arnsdorfer Kita „Am Karswald“ vorbei. Thema bei beiden Terminen war u.a. der Personalschlüssel in den Kitas. Für eine spürbare Verbesserung setzt sich die VS Elbtalkreis-Meißen als Träger der Einrichtungen u.a. durch ihr Engagement im Graswurzelbündnis "Die bessere Kita" ein.

weiterlesen

VS erreicht Spitzenplätze bei Sachsen Classic

Zum 5. Mal nahm der Verein an Sachsens renommiertester Rallye teil

Erstmals hat die VS Elbtalkreis-Meißen e.V. bei der Sachsen Classic eine Platzierung unter den ersten Hundert eingefahren. Die zwei Vereinsteams erzielten im Volkspolizei-Lada und Volvo 264 TE Langversion die Ränge 74 und 76. Insgesamt waren vom 23. bis 25.8. 192 Oldtimer am Start. Die VS erhielt zu ihren Fahrzeugen überaus positive Rückmeldungen. Viele Zuschauer und Fahrer stellten Fragen zum Verein. Wichtige Kontakte zu Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft konnten gefestigt und neue geknüpft werden.

weiterlesen

Baustart für Senioren-Wohnsiedlung in Weinböhla

Auf dem Areal an der Dresdner Straße wurde am 22.8. die Esse abgerissen

Mit dem Abriss der Esse des früheren Gärtnerei-Heizhauses fiel der Startschuss für die beginnenden Bauarbeiten in Weinböhla an der Dresdner Straße 94.Binnen weniger Minuten war am 22.8. der einst 21 Meter hohe Schornstein in Weinböhla zu Fall gebracht. Damit kann auf dem ehemaligen Gärtnereigelände an der Dresdner Straße die Erschließung beginnen. Bis 2020 soll hier die erste Seniorensiedlung Ostdeutschlands entstehen. Betreiben will sie eine Tochter der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V., die  Sozialprojekt Volkssolidarität Elbtalkreis Gemeinnützige Betriebsträgergesellschaft mbH. Reservierungen werden bereits entgegengenommen.

weiterlesen

Fackelläufer besuchen Moritzburger Kita

Sie nahmen die VS-Einrichtung in die Peace-Run-Gemeinschaft auf

Die Friedensläufer stellten sich nach ihrem Eintreffen im Garten des Kinderhauses Kleiner Moritz kurz vor.Zwölf internationale Fackelläufer haben am 21. Juni in der Moritzburger Kita „Kleiner Moritz“ halt gemacht. Das Kinderhaus der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. begrüßte die Sportler mit Luftballons und Fähnchen und hatte ein kleines musikalisches Programm vorbereitet. Die Läufer zeigten sich hocherfreut und bezeichneten den Empfang als ihren bislang schönsten in Deutschland. Das Team kam aus Tschechien und beteiligt sich am Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run, dem größten Fackellauf weltweit.

weiterlesen