Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

VS überbringt Spende im rumänischen Klausenburg

Eine Kita-Partnerschaft mit regelmäßigem Austausch ist geplant

Einen Scheck über 1.000 Euro, Geschenke  sowie Möbelspenden haben Vertreter der VS Elbtalkreis-Meißen Ende September in der rumänischen Stadt Cluj-Napoca (Klausenburg) übergeben. Die Hilfsgüter überbrachten sie der dortigen Partnergemeinde der Radebeuler Lutherkirchgemeinde, zu deren Fördervereinsmitgliedern die VS gehört. Bei einem Festgottesdienst dankte die X. ungarisch-reformierte Gemeinde in Klausenburg der Volkssolidarität für die großzügige Hilfe (Foto).

weiterlesen

Tausende fordern bessere Kita-Bedingungen

Als Graswurzel-Mitglied beteiligte sich die VS an den Aktionen am 20.9.

Rund 3.000 Personen sind am Weltkindertag in Dresden für bessere Rahmenbedingungen in Sachsens Kitas auf die Straße gegangen. Damit folgten Erzieher, Eltern, Kinder sowie Vertreter von freien Trägern, Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege und Gewerkschaften dem Aufruf des frisch formierten sächsischen Graswurzel-Bündnisses „Die bessere Kita“. Zu dessen Gründungsmitgliedern gehört die VS Elbtalkreis-Meißen. Etwa 250 Pädagogen des Vereins demonstrierten mit.

weiterlesen

Dankeschön an Malermeister Eichler

Er spendierte dem Radebeuler „Märchenland“ eine Zimmerrenovierung

Ein selbstgemachtes Bild und eine speziell auf das Malerhandwerk zugeschnittene Torte hat die Radebeuler Kita „Märchenland“ am 12.9. dem Malermeister Jonathan Eichler überreicht. Damit bedankte sich die VS-Einrichtung für die uneigennützige Unterstützung an einem Nachmittag im Juli. Da richtete ein Team der Coswiger Malerwerkstatt Eichler das kleine Kindergartenzimmer vor und sponserte Farbe und Arbeitsleistung. „Der Raum brauchte dringend einen neuen Anstrich“, erzählt Kitaleiterin Kerstin Leonhardt.

weiterlesen

Ein Übungspferd fürs Moritzburger VS-Kinderhaus

Über das Holzpony können sich Kinder behutsam dem Hobby "Reiten" nähern

Ein hölzernes Pferd zum Streicheln, Striegeln und Aufsteigen haben am 6. September die Mädchen und Jungen im Moritzburger Kinderhaus „Kleiner Moritz“ bekommen. Das Geschenk wurde im Nachgang des ersten Kindertags im Landgestüt Moritzburg Anfang August überbracht. Diesen hatten Kinder der Einrichtung besucht, an einer Gestütsführung teilgenommen und bereits viel über die eleganten Tiere erfahren. Das hübsche Holzpony ist nun als Übungspferd gedacht, von dem keinerlei Gefahr ausgeht.

weiterlesen

Großer Zulauf beim Familientag im Zoo

Die gebastelten Tierkunstwerke sind noch bis 17.9. im Tierpark ausgestellt

Die VS Elbtalkreis-Meißen hat am 2.9. mit rund 2.000 Gästen einen vielseitigen Familientag im Zoo Dresden verlebt. "Wir haben es genossen", sagte eine Mutti beim Gehen. "Super organisiert, die Kinder waren begeistert." Entgegen der Voraussagen hatte Petrus viel Sonne übrig. "Wer Gutes tut, bekommt auch gutes Wetter", lautete dafür die ganz logische Erklärung von Ronald Börner, der mit VS-Dino Willi die Besucher begrüßte. Zu den Ehrengästen gehörte VS-Bundesgeschäftsführerin Annette Helbig.

weiterlesen

Älteste VS-Kita feiert die 70

Höhepunkt der Festwoche im Radebeuler „Knirpsenland“ war das Geburtsfest

Zu ihrer großen Geburtstagsfeier am 31.8. hatte sich die Radebeuler VS-Kita „Knirpsenland“ rundum schick gemacht. Überall strahlte die große 70. Mit diesem stolzen Jubiläum zählt die Einrichtung zu den ältesten Kitas in Radebeul und stellt den Altersrekord unter den Kinderbetreuungsstätten der VS Elbtalkreis-Meißen. Viele Ehrengäste kamen vorbei, darunter Radebeuls Oberbürgermeister, Vertreter der Geschäftsstelle, ehemalige Mitarbeiter und zahlreiche Unterstützer.

weiterlesen

Jolinchen zieht ins „Märchenland“ ein

Die Radebeuler Kita macht sich mit dem AOK-Programm „JolinchenKids“ fit

Mit großem Hallo haben die Mädchen und Jungen in der Radebeuler VS-Kita „Märchenland“ am 30. August Jolinchen begrüßt. Das grüne Drachenkind ist das Maskottchen des dreijährigen Gesundheits-Programms "JolinchenKids", das die Einrichtung ab sofort durch den Alltag begleitet. Am Tag zuvor wurde das Projekt bei einem Elternabend den Müttern und Vätern  der Kita-Kinder vorgestellt. Denn für einen erfolgreichen Verlauf ist ihre Mitwirkung überaus wichtig.

weiterlesen

Vorbereitungsarbeiten für Seniorenwohnsiedlung

Zurzeit werden Zauneidechsen innerhalb Weinböhlas umgesiedelt

Es geht voran auf dem Weinböhlaer Gelände zwischen Dresdner Straße und Schwarzem Weg, wo die VS Elbtalkreis-Meißen ab 2020 eine in Ostdeutschland bislang einzigartige Ü55-Senioren-Wohnsiedlung betreiben möchte. Gegenwärtig werden als wichtige Voraussetzung für die Genehmigung des Bebauungsplanes Auflagen des Artenschutzes erfüllt. Konkret werden die auf dem Areal lebenden Zauneidechsen gefangen und auf einer Ausgleichsfläche in Weinböhla angesiedelt.

weiterlesen

Radebeuler „Haus Bergblick“ wird 20

Die Seniorenwohnanlage entstand 1997 als erste im Landkreis Meißen

Die Radebeuler Seniorenwohnanlage „Haus Bergblick“ hat vom 21. bis 25. August eine Festwoche zelebriert. Anlass war das 20-jährige Bestehen der VS-Einrichtung. Sie war die erste Seniorenwohnanlage im Landkreis Meißen überhaupt und zudem die erste, die im Eigentum der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen errichtet wurde. Das Programm der Festwoche verband Themen, die in Radebeul als Wein-, Garten- und Karl-May-Stadt omnipräsent sind. Dabei stand jeder Tag unter einem ganz besonderen Motto.

weiterlesen

Zauberpeter begeistert beim Sommerfest im DBZ

Neben einer magischen Show gab es am 18. August u.a. Judo-Einführungen

Mit rund 500 Gästen hat das DBZ der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen am 18. August ein zauberhaftes Sommerfest gefeiert. Der Magier von Schloss Kuckuckstein Dr. Peter Kersten begeisterte auf der Showbühne an der Serkowitzer Straße 31. Die Kinder tobten sich auf einer XXL-Hüpfburg mit Hindernisparcours aus und staunten bei den Judo-Schnuppenstunden. Auch die Mal- und Bastelecke war beliebt. Für die Großen gab es ebenso abwechslungsreiche Angebote, etwa eine Ausstellungseröffnung.

weiterlesen