Volkssolidarität


Sachsen

Freiluft-Kochbuch in Radebeul zu sehen

Der VS-Wohnpark „Lößnitzblick“ stellt Lieblingsrezepte von Bewohnern aus

Wehende Blätter mit Koch- und Backanregungen: Der VS-Seniorenwohnpark "Lößnitzblick" stellt zurzeit im Außengelände die Lieblingsrezepte der Bewohnerinnen und Bewohner aus.Auf der Gutenbergstraße in Radebeul ist zurzeit ein „Freiluft-Kochbuch“ zu besichtigen. Entlang des Fußwegs zwischen den Hausnummern 27 und 31 sind handgeschriebene Rezepte an einer Leine aufgehängt. Die Rezepte stammen von BewohnerInnen des VS-Seniorenwohnparks „Lößnitzblick“, der sich an der Gutenberg- und Thalheimstraße befindet. Die Aktion war eine von vielen, um die Zeit der coronabedingten Kontaktbeschränkungen und geschlossenen Begegnungsstätten zu überbrücken.

 

Wohnparkleiterin Katrin Hanitsch ließ sich mit ihrem Team jede Woche eine andere Anregung einfallen, um die SeniorInnen zum Nachdenken und Mitmachen zu bewegen.

 

Rezepte auf der Leine: Die Freilicht-Ausstellung befindet sich in Radebeul an der Gutenbergstraße zwischen den Hausnummern 27 und 31.In Vorbereitung des Freiluft-Kochbuchs wurden die BewohnerInnen gebeten, auf einem weißen Blatt Papier in Handschrift ein Lieblingsrezept aufzuschreiben. Alternativ konnten sie auch ein Lieblingsspiel aus Kindertagen notieren.

Die beschriebenen Seiten wurden auf A3 vergrößert und laminiert, um dem Wetter standzuhalten. Der Regionalverband Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen wünscht viel Vergnügen beim Lesen und beim Nachkochen der Rezepte.