Volkssolidarität


Sachsen

Abstimmung über neue Vereinsstruktur

Kreisdelegierte beschließen geänderte Satzung und wählen Verwaltungsrat

Die Delegierten der Kreisdelegierten-versammlung haben am 7.11. im Radebeuler Hotel „Goldener Anker“ den Rechenschaftsbericht des Vorstands sowie den Arbeitsbericht 2018 bestätigt. Der Neufassung der Satzung stimmten sie einstimmig zu. Gewählt wurde der neue Verwaltungsrat mit Kerstin Kunze als Vorsitzender. Sie erhielt 89,09 % der Stimmen. Der siebenköpfige Verwaltungsrat kommt zusammen, sobald die geänderte Satzung durch das Vereinsregister bestätigt ist.

weiterlesen

Entwicklungskonzeption wird fortgeschrieben

Führungskräfte der VS erarbeiten Zielstellung für die nächsten Jahre

Beim diesjährigen Treffen der VS-Führungskräfte in Meißen sind die Weichen für die Arbeit der kommenden Jahre gestellt worden. VS-Landesgeschäftsführer Steffen Claudio Lemme hielt einen inspirierenden Impulsvortrag. Anschließend diskutierten die Leiterinnen und Leiter in Arbeitsgruppen über viele Arbeitsbereiche und Angebote der Volkssolidarität und sammelten Ideen zur Optimierung. Ein neuer Ansatz der Gesprächsführung soll die jährlichen Leistungsgespräche mit Mitarbeitern verbessern. Die Ergebnisse fließen in die Entwicklungskonzeption des Vereins ein.

weiterlesen

75 Jahre Volkssolidarität

Am 17.10. hat der Verband sein großes Jubiläumsjahr eingeläutet

Zum Start ins 75. Jubiläumsjahr hat sich der Kreisverband auf besondere Weise im Radebeuler Kaufland präsentiert. Vom 15. bis 19.10. war er mit seinem Oldtimer IFA F8 im Eingangsbereich präsent und erinnerte so an die Anfangsjahre des Verbands. Die Volkssolidarität wurde am 17. Oktober 1945 als helfende Volksbewegung im Dresdner Eckhaus Großenhainer Straße/ Heidestraße gegründet. Vertreter der Parteien, Kirchen und Gewerkschaft unterzeichneten den Appell „Volkssolidarität gegen Wintersnot“.

weiterlesen

VS engagiert sich für Hilfe in Rumänien

Pflegeheim in Radebeuler Partnerkirchgemeinde Klausenburg eingeweiht

Mit einer Radebeuler Delegation unter Leitung des OB hat VS-Geschäftsführer Frank Stritzke am 13.10. in Rumänien an der Einweihung des neuen Altenpflegeheims in Klausenburg teilgenommen. Es handelte sich um eine Delegation des Radebeuler Fördervereins „Klausenburg“, dem die VS angehört. Die Gruppe war eingeladen, dem Festgottesdienst und der Eröffnung beizuwohnen. Der Bischof des siebenbürgischen Kirchendistrikts, Bela Kato, durchschnitt mit der ersten Bewohnerin ein Band (Foto: Fördervein Klausenburg).

weiterlesen

Auf Sonderfahrt durch Dresden

VS hat mit Mitgliedern eine Straßenbahnfahrt auf Schienen unternommen

Nach begeisterten Rückmeldungen im vergangenen Jahr hat die VS auch in diesem Oktober eine herbstliche Straßenbahnfahrt durch Dresden organisiert. Die 30-Meter-Tram war bis auf den letzten der 88 Plätze gefüllt. Während der Sonderfahrt am 12. Oktober wurde die Reiseleitung für die VS-Mitglieder von der Vereinsvorsitzenden übernommen. Kerstin Kunze verriet auf der thematisch abgestimmten Route Aufschlussreiches über interessante Persönlichkeiten, die in Dresden gewirkt haben.

weiterlesen

Literarischer Abend zum Thema "Wendezeit"

Am 11.10. luden die Schreibenden Senioren in die Stadtgalerie Radebeul ein

Am 11. Oktober hat der Autorenkreis der VS Elbtalkreis-Meißen seine traditionelle Herbstlesung in der Radebeuler Stadtgalerie veranstaltet. Dieses Jahr hatten die schreibenden Seniorinnen ihre Tagebücher und Erinnerungen an die Wendezeit durchforstet. Denn das Thema des literarischen Abends orientierte sich an der aktuellen Ausstellung "Radebeul geWENDEt". Beginn der Lesung war um 19 Uhr, der Eintritt frei. Musikalisch begleitet wurde der Abend von Alona Liakh an der Gitarre und Domra.

weiterlesen

Stolze Platzierung bei Rallye Elbflorenz

Das VS-Team mit Daniel Prinz von Sachsen belegte den 9. Platz

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. hat auch dieses Jahr wieder an der Rallye Elbflorenz der Sächsischen Zeitung teilgenommen. Das VS-Team von Daniel Prinz von Sachsen und VS-Geschäftsführer Sven Krell erreichte eine neue VS-Best-Platzierung mit Rang 9. Das Team von VS-Geschäftsführer Frank Stritzke und Holger Wöhler belegte Platz 90. Holger Wöhler war kurzfristig eingesprungen, nachdem VS-Botschafter Muck seine Teilnahme absagen musste und auch sein Ersatz am Vortag erkrankt war.

weiterlesen

MDR dreht bei VS für Magazin „Zeitreise“

Ausgestrahlt wurde die TV-Sendung am 20. Oktober um 22.15 Uhr

Ein Kameramann filmt Senioren beim Kartenspielen in der Meißner Seniorenwohnanlage Böttgerhof der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen.Wie hat sich die Volkssolidarität zu DDR-Zeiten um Rentner gekümmert und für sie eingesetzt? Wie tut sie es heute? Was geschah in der Wendezeit mit der VS? Und wie ist es ihr gelungen, in der sozialen Marktwirtschaft des wiedervereinigten Deutschlands als Wohlfahrtsverein Fuß zu fassen? Diesen Fragen geht die MDR-Redaktion „Zeitreise“ am Beispiel der VS Elbtalkreis-Meißen nach. Am 18.9. war ein Kamerateam aus Leipzig vor Ort. Es drehte in Radebeul und Meißen (Foto).

weiterlesen

Straße für Weinböhlaer 60+Siedlung entsteht

Wohnungsbewerber werden zeitnah von VS angeschrieben

Im Zuge der Erschließung des Weinböhlaer Areals für die erste Seniorenwohnsiedlung im Osten Deutschlands haben die Arbeiten für die Siedlungsstraße begonnen. Bauliche Markierungen sind bereits weithin auf dem Gelände an der Dresdner Straße sichtbar. Die Medien liegen schon in der Erde. Auch alle notwendigen Verträge sind inzwischen unterschrieben, so dass der Umsetzung nichts mehr im Wege steht. Nun hoffen alle Beteiligten auf eine schnelle Baugenehmigung, damit der Hochbau erfolgen kann.

weiterlesen

Weinböhlaer Kita weiht sanierten Krippengarten ein

Pflastersteine ermöglichen Kindern in „Wiesenblume“ staubfreies Spielen

Die Weinböhlaer Kita „Wiesenblume“ hat ihren neu gestalteten Krippengarten fürs Spielen freigegeben. Symbolisch durchschnitt VS-Geschäftsführer Sven Krell gemeinsam mit Kita-Kindern das Absperrband zu jenem Bereich, der seit Ende Juli Baustelle gewesen war. In dieser Zeit erhielt der bisher sehr staubige und bei Regen matschige Garten ein neues Gesicht: Die Spielfläche um den Sandkasten wurde fachmännisch gepflastert. Dabei kamen verschieden farbige Pflastersteine zum Einsatz.

weiterlesen