Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

Das große Lesen

Der 17.11. stand in vielen Kitas und Horten der VS im Zeichen des Buches

Zum bundesweiten Vorlesetag am 17.11. ist in vielen Kitas und Horten der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen das Buch gezückt worden. Mit von der Partie waren Prominente wie Frank-Peter Roetsch (Foto). Der legendäre Biathlet und VS-Botschafter besuchte die Weinböhlaer Kita "Weinbergwichtel". Mit der Aktion unterstrich der Verein auch dieses Jahr die Wichtigkeit des Vorlesens. Dass es von vielen Eltern vernachlässigt wird, gilt als eine Ursache für die zunehmenden Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern.

weiterlesen

Dem Wortschatz auf die Sprünge helfen

In der Elternuni am 28.11. geht es um Möglichkeiten der Sprachförderung

Am 28. November lässt die VS Elbtalkreis-Meißen ihre „Elternuni“-Reihe für das Jahr 2017 ausklingen. Mit Blick auf die bevorstehende Zeit der Weihnachtslieder und -geschichten widmet sich der kostenfreie Workshop der Frage, wie Eltern und Großeltern die sprachlichen Fähigkeiten ihres Kindes bzw. Enkels spielerisch verbessern können. Die Veranstaltung findet ab 16 Uhr im Radebeuler Diagnostik- und Beratungszentrum (DBZ) der VS auf der Serkowitzer Straße 31 statt. Kinderbetreuung vor Ort ist möglich.

weiterlesen

Großer Andrang beim Lichterfest

Die Veranstaltung der VS-Kita "Radeberger Kinderland" hat Tradition

Mit vielen Kindern und Eltern hat die Kita "Radeberger Kinderland" am 8. November ihr jährliches Lichterfest gefeiert. Das große Highlight bildete der Lampionumzug am Abend. Nach etlichen Jahren in kleiner Runde wurde dieser wieder von den Kindern des Radeberger Spielmannszuges begleitet (Foto). Mit kreativ gestalteten Lampions ging es entlang der Kirche bis zum Markt und zurück zum Kindergarten. Im dortigen Garten begeisterte die Kleinen ein Kinderkarussell, das sie schon am Vormittag einfahren durften.

weiterlesen

Krippen dürfen Assistenzkräfte beschäftigen

Bewerbungen nimmt die Personalabteilung der VS gern entgegen

Eine Änderung des sächsischen Kita-Gesetzes macht es möglich: Seit 1.9. dürfen Kitas zusätzlich zu den Fachkräften auch sogenannte Assistenzkräfte einstellen. Sie unterstützen die Erzieher im Krippenbereich bei der Betreuung von Kindern bis 3 Jahre. Dabei helfen sie z.B. beim An- und Ausziehen, beim Wickeln und beim Essen. Die VS beschäftigt bereits zwei Assistentinnen. Eine ist in der Krippe der Weinböhlaer Kita „Weinbergwichtel“ tätig (Foto) und eine im Weixdorfer „Heideland“.

weiterlesen

Offene Türen bei der Tagespflege Radeberg

Pantomime Ralf Herzog führte humorvoll ins Thema Körpersprache ein

Zum diesjährigen Tag der offenen Tür am 18.10. bot die Radeberger Tagespflege "Heiderand" den Besuchern einen ganz besonders amüsanten Gast: Der bekannte sächsische Pantomime Ralf Herzog (Foto) vermittelte in heiterer Art Wissenswertes über Körpersprache. Weshalb dieses Thema in der Tagespflege? Weil die richtige Deutung von Gestik und Mimik gerade dann an Bedeutung für die Pflegekräfte gewinnt, wenn sich z.B. Menschen mit fortschreitender Demenz schwerer über die Sprache mitteilen können.

weiterlesen

Stimmungsvolle Herbstlesung des Autorenkreises

Am 13.10. lasen die Schreibenden Senioren in Radebeuls Stadtgalerie

Auch in diesem Oktober wurde die Tradition fortgesetzt: Am 13.10. veranstalteten die Schreibenden Senioren ihre diesjährige Herbstlesung in der Radebeuler Stadtgalerie. Ab 19 Uhr präsentierten die Mitglieder der bei der VS angesiedelten Autorengruppe eine bunte Auswahl selbst verfasster Texte. Gedichte gehörten ebenso zum Repertoire wie Geschichten. Vertreten war Heiteres wie Nachdenklich-Besinnliches. Die musikalische Umrahmung übernahm die Mandolinengruppe Dresden. Der Eintritt war frei.

weiterlesen

Radeberger VS-Kita gewinnt Milch-Förderung

Dadurch kann sogar die Verpflegungskostenpauschale verbilligt werden

Glück muss man haben – und die Leiterin der VS-Kita „Radeberger Kinderland“ scheint über ein ganz besonders glückliches Händchen zu verfügen. Auf einen heißen Tipp hin nahm Ines Platz an einer Online-Ausschreibung des EU-Schulprogramms Sachsen teil und sicherte ihrer Einrichtung an der Pulsnitzer Straße in Radeberg prompt einen bemerkenswerten Gewinn: Für das gesamte Schuljahr 2017/2018 bekommen alle 145 Kinder der Kita zwei Mal pro Woche vergünstigt ihre Milch.

weiterlesen

Gelegenheit zum Generationenwohnen in Meißen

Neben Maisonetten sind auch Apartments des Betreuten Wohnens frei

Idealer geht’s kaum: Junge Leute beziehen eine moderne Maisonette, während im selben Haus die Großeltern ihre eigenen vier Wände im Betreuten Wohnen haben. So geht Generationenwohnen in Meißen. Der „Böttgerhof“ im Triebischtal an der Wittigstraße wurde von der VS speziell so konzipiert. „Damit kann man diese Wohnform auch in der Stadt leben“, sagt Ines Schmidt von der VS-Hausverwaltung. Gelegenheit bieten Maisonetten und Apartments des Betreuten Wohnens, die aktuell zur Vermietung stehen.

weiterlesen

VS überbringt Spende im rumänischen Klausenburg

Eine Kita-Partnerschaft mit regelmäßigem Austausch ist geplant

Einen Scheck über 1.000 Euro, Geschenke  sowie Möbelspenden haben Vertreter der VS Elbtalkreis-Meißen Ende September in der rumänischen Stadt Cluj-Napoca (Klausenburg) übergeben. Die Hilfsgüter überbrachten sie der dortigen Partnergemeinde der Radebeuler Lutherkirchgemeinde, zu deren Fördervereinsmitgliedern die VS gehört. Bei einem Festgottesdienst dankte die X. ungarisch-reformierte Gemeinde in Klausenburg der Volkssolidarität für die großzügige Hilfe (Foto).

weiterlesen

Tausende fordern bessere Kita-Bedingungen

Als Graswurzel-Mitglied beteiligte sich die VS an den Aktionen am 20.9.

Rund 3.000 Personen sind am Weltkindertag in Dresden für bessere Rahmenbedingungen in Sachsens Kitas auf die Straße gegangen. Damit folgten Erzieher, Eltern, Kinder sowie Vertreter von freien Trägern, Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege und Gewerkschaften dem Aufruf des frisch formierten sächsischen Graswurzel-Bündnisses „Die bessere Kita“. Zu dessen Gründungsmitgliedern gehört die VS Elbtalkreis-Meißen. Etwa 250 Pädagogen des Vereins demonstrierten mit.

weiterlesen