Volkssolidarität


Sachsen

VS beteiligt sich an #unteilbar-Demo in Dresden

Am 24. August unterstützt der Kreisverband den Block „Soziales in Vielfalt“

Die VS Elbtalkreis-Meißen schließt sich am 24.08. in Dresden der #unteilbar-Großdemo für eine offene und freie Gesellschaft an. Treffpunkt ist 12.30 Uhr auf dem Postplatz. Unter dem Motto "Solidarität statt Ausgrenzung" wird die Aktion von einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis organisiert. Gemeinsam mit anderen Organisationen bildet die VS auf der Demonstration den Block "Soziales in Vielfalt". Der Kreisverband gehört auch zu den Unterzeichnern der "Erklärung für eine menschenrechtsorientierte Sozial-und Bildungsarbeit in Sachsen".

weiterlesen

Pflege-Ausbildung geschafft!

Alle sechs frisch gebackenen Pflegefachkräfte bleiben bei der VS

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen hat ihren sechs ausgelernten Azubis im Bereich Altenhilfe zur abgeschlossenen Ausbildung gratuliert. „Wir sind in der komfortablen Lage, dass alle bei uns bleiben wollen“, sagte VS-Verwaltungsleiterin Corinna Falk am 15. August erfreut. In der Geschäftsstelle des Vereins auf dem Radebeuler Körnerweg überreichte sie den Fachkräften die Arbeitsverträge und versicherte: „Wir begleiten Sie auch weiterhin gerne. Bei uns sind Sie gut aufgehoben.“

weiterlesen

Hochkarätiger Fachtag in Weinböhla

Hauptreferentin ist die populäre Wissenschaftlerin Prof. Renate Zimmer

In Kooperation mit dem Verband dakp veranstaltet die VS am 21.9. den psychomotorischen Fachtag „Wir bewegen was!“. Tagungsort ist die Grundschule Weinböhla mit dem VS-Hort „Kreativ“ in Weinböhla. Im Angebot sind acht Workshops rund um das Thema Spiel und Bewegung, draußen wie drinnen. Teilnehmer können zwei davon auswählen – einen am Vor- und einen am Nachmittag. Für den Hauptvortrag konnte die renommierte Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Renate Zimmer gewonnen werden.

weiterlesen

Seniorensiedlung in Weinböhla wird erschlossen

Der Hochbau soll noch spätestens im Oktober beginnen

Die Erschließungsarbeiten für die erste 60plus-Siedlung im Osten Deutschlands laufen auf Hochtouren. Bis September werden auf dem Weinböhlaer Gelände an der Dresdner Straße die Medien verlegt, sagt Siegfried Russig vom Coswiger Maklerbüro Russig & Partner Immobilien. Dieses vermarkt die Weinböhlaer Fläche im Auftrag des Grundstückseigentümers LSTW GmbH. Auch eine Siedlungsstraße wird gebaut. Der Hochbau soll laut Russig spätestens im Oktober dieses Jahres beginnen können.

weiterlesen

Pflastersteine ermöglichen staubfreies Spielen

Weinböhlaer Kita „Wiesenblume“ bekommt schönen Krippengarten

In der Weinböhlaer Kita „Wiesenblume“ wird seit Ende Juli der Krippengarten neu gestaltet. Weil in diesem Bereich des Gartens kein Rasen mehr wuchs, mussten sich Kinder und Erzieher der VS-Einrichtung in trockenen Monaten oft mit einem staubigen Untergrund arrangieren. Das ist Geschichte. Zurzeit wird die Spielfläche um den Sandkasten fachmännisch gepflastert. Dabei kommen verschieden farbige Pflastersteine zum Einsatz. So sehen die Steppkes, wo sie mit Roller und Bobby-Car entlangfahren dürfen.

weiterlesen

Radebeuler Kitaküche wird erweitert

Durch den Umbau können mehr VS-Kinder verköstigt werden

Die Radebeuler Kita-Küche an der Nizzastraße wird modernisiert und vergrößert. Die Arbeiten finden während der Betriebsruhe der Kita Lößnitzer Kinderland statt, in der die Küche ihre Räumlichkeiten hat. Für den Umbau werden zwei Zwischenwände abgerissen, um tote Ecken zu beseitigen. Dabei legen Küchenchef Ralph Müller (Foto) und sein Team auch selbst Hand an. „Wir hatten die Obergrenze erreicht, was die Platzkapazität zum Lagern und Kochen angeht“, sagt Ralph Müller.

weiterlesen

Antrittsbesuch aus Berlin

Neuer VS-Bundesgeschäftsführer Alexander Lohse stellt sich in Radebeul vor

Der neue Geschäftsführer des Bundesverbands der Volkssolidarität, Alexander Lohse (v.l.), mit dem Geschäftsführer der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen, Frank Stritzke.Mit einer Trabi-Spritztour hat die VS Elbtalkreis-Meißen am 25. Juli den neuen VS-Bundesgeschäftsführer Alexander Lohse (Foto li.) willkommen geheißen. Anlass war sein Antrittsbesuch in der Radebeuler Geschäftsstelle. Frank Stritzke, Geschäftsführer des Kreisverbands, sprach u. a. die Aufgaben an, die nach Auffassung des Kreisverbands notwendig sind, um den Verband zu erhalten und zu stärken. Dazu gehört v. a. die Vorbereitung des 75. Jahrestags, den die VS 2020 begeht.

weiterlesen

Volkssolidarität in China gefragt

Verein hat sein Kita-Konzept in Ningbo südlich von Shanghai präsentiert

In der ostchinesischen Metropole Ningbo hat die VS Elbtalkreis-Meißen e.V. am 23. Juli ihre Philosophie als freier Kita-Träger vorgestellt. Sie war auf einen Kongress zur frühkindlichen Bildung in Krippen eingeladen. Ausgewählt wurde der Verein aufgrund seiner 27-jährigen Erfahrung als Betreiber von Kitas mit Krippen. Der Vortrag von Geschäftsführer Sven Krell (Foto) und Kitaleiter Andreas Reupert lief bestens - trotz der Schwierigkeit, zu zweit zu referieren und zwischendurch den Dolmetscher übersetzen zu lassen.

weiterlesen

Freiwillige herzlich willkommen

Die VS freut sich auf Bewerbungen für FSJ und BFD

Eines kann Navjot Kaur mit absoluter Gewissheit sagen: Dass ihr das FSJ in der Kreischaer VS-Kita "Zwergenland am Park" etwas gebracht hat. "Ich bin selbstständiger geworden bin, offener", reflektiert sie. "Ich habe gelernt mich zu organisieren und auf fremde Menschen zuzugehen." Auch sprachlich habe sie sich verbessert, freut sich die 20-Jährige mit indischen Wurzeln. In vielen Bereichen - auch der Altenhilfe - bietet die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen ein FSJ oder einen BFD an. Worin besteht der Unterschied?

weiterlesen

Neue Meißner Kita nimmt Gestalt an

Der Rohbau an der Mannfeldstraße hat schon Fußbodenheizung und Fenster

Die Arbeiten für die neue Kita auf der Meißner Mannfeldstraße sind in vollem Gange. Jüngst sind die elektrischen Leitungen verlegt worden. Das Erdgeschoss hat bereits den Innenputz erhalten. Zurzeit werden die Fenster eingesetzt. Außerdem bringen Fachleute die Wärmedämmung an. Im Obergeschoss gießen die Handwerker bereits den Estrich. Auch die Fußbodenheizung wurde im Obergeschoss schon verlegt (Foto: SEEG Service GmbH). Als Nächstes sind Estrich und Fußbodenheizung im Erdgeschoss an der Reihe.

weiterlesen