Volkssolidarität


Sachsen-Anhalt

„Wir feiern Silberne Hochzeit“

25 Jahre Begegnungsstätte „Am Stadtfeld“ in Schönebeck

Am 07.05.1994 eröffnete die Begegnungsstätte „Am Stadtfeld“ in Schönebeck ihre Pforten. Zum Geburtstagsfest am 07.Mai 2019 durften wir fast 90 Mitglieder und Freunde der Volkssolidarität sowie Ehrengäste begrüßen, wie den Oberbürgermeister der Stadt Schönebeck, Herrn Knoblauch, die Seniorenratsvorsitzende der Stadt Schönebeck, Frau Luther, sowie Beirats-Mitglieder unseres Regionalverbandes Elbe-Saale.

Umrahmt wurde unser Geburtstagsfest musikalisch von den „Drachenberg-Musikanten“. Die Gäste konnten sich auf ein buntes Feuerwerk der guten Laune, umrahmt von exklusiver Bühnengarderobe freuen. Es wurde geschunkelt, getanzt und gelacht.

In den 25 Jahren zählte die Begegnungsstätte fast 250.000 Besucher. Für viele Mitglieder/Gäste ist dieses Haus ein 2. Zuhause geworden. Als Ort der Begegnung und der Kommunikation gibt es in der Begegnungsstätte vielfältige Möglichkeiten zur gemeinsamen Gestaltung der Freizeit und Interessen sowie soziale Beratungs- und Betreuungsangebote für die Besucher und Nutzer. In der Begegnungsstätte finden zurzeit 12 Ortsgruppen und 10 Interessengruppen ihre Heimstatt und können das Miteinander und Füreinander erleben oder aktiv gestalten. Diese Angebote sind aber nur möglich durch das gemeinsame Wirken von hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Helfern.

Danke an alle, die uns bisher unterstützt haben. Frank Schiwek, Beiratsvorsitzender, überreichte den Mitarbeitern der Begegnungsstätte in Würdigung der Leistungen um das soziale Leben in der Stadt Schönebeck und insbesondere um die Betreuung älterer MitbürgerInnen die Ehrenurkunde des SPD-Ortsvereins Schönebeck Elbe. Dies ist Motivation weiter zu machen, für alle, die diesem Hause Leben geben.