Volkssolidarität


Detailseite

Festveranstaltung der Volkssolidarität Südwestmecklenburg in Garbow

Jugendweihe-Saison auf der Zielgeraden

Allein Kreisverband Rostock mit 39 Veranstaltungen bis Ende Mai

Die Jugendweihe-Saison der Volkssolidarität Mecklenburg-Vorpommern nähert sich ihrem Höhepunkt. Im nördlichsten Landesverband der Volkssolidarität werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Feiern für die angehenden jungen Erwachsenen organisiert. So führt allein der Kreisverband Rostock, der in diesem Jahr erstmalig die bei den Jugendlichen wie ihren Eltern gleichermaßen beliebten Famlienfeste anbietet, bis Ende Mai 39 Veranstaltungen mit rund 900 Teilnehmenden durch. 

Die öffentliche Beteiligung an der Vorbereitung und Durchführung der beliebten Feierstunden ist groß. Politikerinnen und Politiker, die die Jugendlichen sonst nur aus dem Fernsehen kennen, lassen es sich nicht nehmen, die jungen Menschen beim Start ins Erwachsenenleben persönlich zu grüßen und ihnen alles Gute zu wünschen. So waren unter anderem mit dabei Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, sowie ihr Vorgänger im Amt, Erwin Sellering, und Landessozialministerin Stefanie Drese. 

Unter folgenden weiterführenden Links finden sich Eindrücke der bisher stattgefundenen Feierstunden:
Stationen einer Reise: Jugendweihe mit der Volkssolidarität Rostock
Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig zu Gast auf Jugendweihe der Volkssolidarität
Jugendweihe-Saison der Volkssolidarität in Mecklenburg-Vorpommern auf der Zielgeraden (Facebook)
Bewegende Feierstunden zur Jugendweihe der Volkssolidarität in Uecker-Randow (Facebook)
Jugendweihe der Volkssolidarität Südwest-Mecklenburg im Grabower Schützenhaus (Facebook)