Volkssolidarität


Bundesverband e.V.

Spende für Obdachlosen-Haus

Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern

Stefan Fassbinder, Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, übergibt am 12. Dezember eine Geldspende an das Obdachlosen-Haus der Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern. 

Die Spendensumme in Höhe von 145 Euro setzt sich zusammen aus den Einnahmen, die die Mitarbeiter/-innen des Berufsbildungswerks Greifswald am ersten Adventssonntag auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt mit dem Verkauf ihres selbstgebackenen Riesenstollens eingenommen haben. Von dem Geld wird, wie auch schon in den Jahren zuvor, das traditionelle Weihnachtsessen für die Bewohner/-innen der Unterkunft finanziert. 

Das Obdachlosenhaus wurde im Dezember 2014 in Trägerschaft der Volkssolidarität eröffnet und gehört mit zu den wenigen Einrichtungen für Wohnungslose in der Region. Das Haus ist u.a. mit einem barrierefreien Zimmer und einem Krankenzimmer modern ausgestattet. Zehn Bewohner/-innen sind derzeit in Einrichtung untergebracht.

Weitere Informationen über die Angebote der Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern finden Sie unter folgendem Link: http://www.volkssolidaritaet-hgw-ovp.de/.