Volkssolidarität


Bundesverband e.V.

Peer Steinbrück zu Besuch in Kita der Volkssolidarität Leipziger Land (Foto: Christoph Koppe)

Schachduell mit Peer Steinbrück

Kinder der Kita „Holunderzwerge“ in Knautkleeberg der Volkssolidarität Leipziger Land spielen Schach mit Bundesminiser a.D.

Am Dienstag, den 26. Juni 2018 hatten die fünf- und sechsjährigen Schachkinder der Kita "Holunderzwerge" der Volkssolidarität Leipziger Land einen besonderen Besuch. Bundesminister a.D. Peer Steinbrück und der Präsident des Kinderschach in Deutschland e. V. Dr. Gerhard Köhler (und Amateurweltmeister im Schach 2016) überzeugten sich vor Ort, wie ihr gemeinsames Projekt, das Schachspielen in den deutschen Vorschuleinrichtungen einzuführen, bei den „Holunderzwergen“ ankommt. 

Mit von der Partie waren auch fünf Kinder aus der ersten und zweiten Klasse der 60. Leipziger Grundschule, die bei der Schulschachmeisterschaft in Friedrichroda (Thüringen) Deutsche Meister in der Kategorie Schulklassen Eins und Zwei geworden sind. Einige von ihnen haben das königliche Spiel in der Kindertagesstätte „Holunderzwerge“ erlernt. 

Weiter zum Beitrag auf der Internetseite der Volkssolidarität Leipziger Land

Zum Beitrag von Leipzig Fernsehen zum Besuch von Peer Steinbrück in der Kita der Volkssolidarität Leipziger Land (Video, 1:30 Min)

Weiterer Beitrag zur Volkssolidarität Leipziger Land: Bester Abiturjahrgang am Freien Gymnasium Borsdorf

Kinder brauchen mehr: Die Volkssolidarität unterstützt das Bündnis Kindergrundsicherung