Volkssolidarität


Bundesverband e.V.

Altersarmut verhindern

Gesetzliche Rente stärken

Gegenwärtig ist die Rente wieder in aller Munde: Am 13. Juli hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den Referentenentwurf für des RV-Leistungsverbesserungs- und
-Stabilisierungsgesetz veröffentlicht. Die Volkssolidarität nimmt das zum Anlass, ihre Forderungen zur Bekämpfung von Altersarmut zu bekräftigen. 

weiterlesen

Melanie Federau im Interview

"Zukünftig gilt es die Mehrgenerationsarbeit weiter auszubauen"

Melanie Federau (30) ist seit 1. Januar 2018 Geschäftsführerin der Volkssolidarität Verbandsbereich Lausitz. Mit der neuen Geschäftsführerin hat sich ein Generationswechsel vollzogen. Melanie Federau hat Lieselotte Meyer abgelöst, die in den Ruhestand gegangen ist. Wir haben mit der neuen Geschäftsführerin gesprochen. 

weiterlesen

Pflegefüchse helfen 95-Jähriger zurück ins Leben

Schweriner Pflegedienst betreut fast 50 Patient/-innen

„Vielleicht kann ich bald tanzen, schunkeln geht schon“, scherzt die 95-jährige Anna Lembke, die seit Herbst von den Schwerinern Pflegfüchsen betreut wird. 

weiterlesen

Das Sterben geht weiter

Zur Situation der Flüchtenden auf dem Mittelmeer

Mehr als 15.000 Menschen sind bislang bei ihrem Versuch übers Mittelmeer nach Europa zu gelangen, ertrunken. 

weiterlesen

Berliner Landesverband unterstützt gute Ideen

Start neuer Förderrunde beim Solidarfonds

Der Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V. vergibt ab sofort bis einschließlich 30. September 2018 wieder Mittel aus Solidarfonds. Der Schwerpunkt der Förderung liegt auf der sozialen und kulturellen Teilhabe für Menschen unabhängig davon woher sie kommen, wie alt sie sind, woran sie glauben oder wen sie lieben.

weiterlesen

Tanzen, swingen, feiern unter freiem Himmel und inmitten von Elefanten, Affen, Tigern und Pinguinen – bei der GAY NIGHT AT THE ZOO ist das möglich. Die Berliner Volkssolidarität veranstaltet die weltweit einzigartige Tanznacht am 31. August im Berliner Zoo.

weiterlesen

Weltflüchtlingstag

68,5 Millionen Kinder, Frauen und Männer auf der Flucht

„Am Weltflüchtlingstag denken wir“, so der Präsident der Volkssolidarität Dr. Wolfram Friedersdorff, „an die vielen Menschen, die vor Krieg, Verfolgung und Tod fliehen müssen. Es sind“, so Wolfram Friedersdorff mit Verweis auf den am 19. Juni veröffentlichten Weltflüchtlingsbericht der UN Refugee Agency (UNHCR), „so viele, wie nie zuvor seit Ende des 2. Weltkrieges."

weiterlesen

4. Kinderfest im Schweriner Zoo

Mit ausgelassener Stimmung gegen Kinderarmut in Deutschland

Das durch die Volkssolidarität Mecklenburg-Vorpommern organisierte Kinderfest am 2. Juni im Schweriner Zoo machte darauf aufmerksam, dass viele Kinder und Jugendliche in Deutschland in Armut leben. Die Volkssolidarität setzt sich aktiv für die Stärkung der Rechte von Kindern und für die Einführung einer Kindergrundsicherung ein.

weiterlesen

Nein zur Errichtung von AnkER-Zentren!

Stellungnahme des Kompetenzzentrums Flucht und Migration

Isolation oder Integration? Das Kompetenzzentrum Flucht und Migration der Volkssolidarität nimmt Stellung zur geplanten Errichtung von AnkER-Zentren und spricht sich entschieden dagegen aus. 

weiterlesen

Jugendweihe-Saison auf der Zielgeraden

Allein Kreisverband Rostock mit 39 Veranstaltungen bis Ende Mai

Die Jugendweihe-Saison der Volkssolidarität Mecklenburg-Vorpommern nähert sich ihrem Höhepunkt. Im nördlichsten Landesverband der Volkssolidarität werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Feiern für die angehenden jungen Erwachsenen organisiert. So führt allein der Kreisverband Rostock, der in diesem Jahr erstmalig die bei den Jugendlichen wie ihren Eltern gleichermaßen beliebten Famlienfeste anbietet, bis Ende Mai 39 Veranstaltungen mit rund 900 Teilnehmenden durch. 

weiterlesen