Volkssolidarität


Berlin

Wer näht mit?

Ehrenamtliche nähen Mundschutz für Plegeeinrichtungen

Mit einem Mundschutz senkt man das Risiko, eine Krankheit an andere weiterzugeben. Wie alle wissen, ist Mundschutz derzeit für Normalsterbliche praktisch nicht verfügbar. Also haben Ehrenamtliche bei der Volkssolidarität damit begonnen, Mundschutze aus Stoff zu nähen. Und Sie können helfen!

Hier findet sich die Anleitung von Bettina Müller von Nähtalente um einen Mundschutz zu nähen:

https://naehtalente.de/mundschutz-selber-naehen/?fbclid=IwAR0n1yKnENW1uAuLZ0WYeF7QzSw--2SYdsaCJ3b0vbTXdcLszxMmKZBVIPg

Wenn Sie mitmachen wollen, wäre das super, wir werden gerade von Anfragen von Pflegeeinrichtungen auch anderer Träger überlaufen. Mehr Infos bei Martina Polizzi unter

martina.polizzi(at)volkssolidaritaet.de oder

0176 53 29 67 84.

 

Bitte verwenden Sie nur Stoff, der Kochwäsche überlebt. Die Mundschutze bitte gewaschen an unsere Geschäftsstelle

 

Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V.

Storkower Straße 111

10407 Berlin

 

schicken.

Wir übernehmen die Verteilung. Wenn Sie nicht selbst nähen wollen: Wir brauchen Stoff!